Union Berlin - Eintracht Braunschweig

9000 Zusachauer werden erwartet

SID
Freitag, 19.09.2008 | 14:59 Uhr
Fußball, dritte Liga, Union Berlin
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Der 1. FC Union Berlin möchte seine Serie von bisher fünf Spielen ohne Niederlage ausbauen. Zum Punktspiel gegen Eintracht Braunschweig erwarten die Köpenicker daher im Ausweichstadion Jahnsportpark eine Rekord-Kulisse von rund 9000 Zuschauern.

Wie der Verein am Freitag mitteilte, wurde das Spiel vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) als Partie mit erhöhtem Sicherheitsrisiko eingestuft.

Aus diesem Grund wird eine strikte Trennung von Heim- und Gästefans vollzogen. Die Gäste aus Braunschweig erhalten deshalb ausschließlich Einlass über den Falkplatz/Max-Schmeling-Halle.

Kohlmann wieder im Training

Der Verein empfiehlt, rechtzeitig vor Spielbeginn zu erscheinen, da rund um den Jahnsportpark mit erhöhtem Verkehrsaufkommen auch aufgrund des um 15.00 Uhr in der Max-Schmeling-Halle beginnenden Spiels der Handball-Bundesliga Füchse Berlin gegen TSV Dormagen zu rechnen ist.

Die Unioner hoffen, in der Begegnung gegen Braunschweig wieder die zuletzt angeschlagenen Stürmer Nico Patschinski und Shergo Biran einsetzen zu können, die im Pokalspiel gegen Lankwitz (13:0) noch fehlten.

Auch Verteidiger Patrick Kohlmann hat seine Verletzung auskuriert und ist wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung