Freitag, 26.09.2008

Packendes Spiel in Liga drei

VfB Stuttgart II siegt bei Werder II mit 5:4

Der VfB Stuttgart II hat seinen zweiten Auswärtssieg hintereinander errungen. Bei Werder Bremen II kamen die Schwaben in der dritten Liga zu einem 5:4 (2:2)-Erfolg und schoben sich vorübergehend auf Platz fünf nach vorn.

Johannes Rahn (6./50.) mit seinen Saisontreffern vier und fünf, Julian Schieber (16./52.) sowie Sebastian Hofmann (59.), der ebenfalls zum fünften Mal traf, sorgten für die Stuttgarter Treffer.

Für Bremen trafen Sandro Stallbaum (30.), Torsten Oehrl mit seinen Toren fünf und sechs (41./79.) und Stefan Ronneburg (71.). Der VfB begann furios und lag bereits nach einer guten Viertelstunde 2:0 in Front. Doch die sich einstellende Sorglosigkeit wurde von den Bremern schnell bestraft.

Die Konterstärke nach dem Wechsel schien für klare Fronten zu sorgen, doch Bremen kämpfte leidenschaftlich und brachte die Schwaben noch einmal in Bedrängnis. Mit den fünf Toren von Bremen erzielten die Stuttgarter in dieser Spielzeit bereits 12 Auswärtstreffer.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Mitglieder des 1. FC Magdeburg haben der Ausgliederung des Teams zugestimmt

Magdeburg: Mitglieder stimmen Ausgliederung zu

Osnabrück musste eine weitere Niederlage einstecken

Erneuter Rückschlag für Osnabrück

Dustin Bomheuser führte Duisburg gegen Mainz auf die Siegerstraße

2:0 bei Schlusslicht Mainz: Duisburg auf Aufstiegs-Kurs


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.