Freitag, 26.09.2008

Packendes Spiel in Liga drei

VfB Stuttgart II siegt bei Werder II mit 5:4

Der VfB Stuttgart II hat seinen zweiten Auswärtssieg hintereinander errungen. Bei Werder Bremen II kamen die Schwaben in der dritten Liga zu einem 5:4 (2:2)-Erfolg und schoben sich vorübergehend auf Platz fünf nach vorn.

Johannes Rahn (6./50.) mit seinen Saisontreffern vier und fünf, Julian Schieber (16./52.) sowie Sebastian Hofmann (59.), der ebenfalls zum fünften Mal traf, sorgten für die Stuttgarter Treffer.

Für Bremen trafen Sandro Stallbaum (30.), Torsten Oehrl mit seinen Toren fünf und sechs (41./79.) und Stefan Ronneburg (71.). Der VfB begann furios und lag bereits nach einer guten Viertelstunde 2:0 in Front. Doch die sich einstellende Sorglosigkeit wurde von den Bremern schnell bestraft.

Die Konterstärke nach dem Wechsel schien für klare Fronten zu sorgen, doch Bremen kämpfte leidenschaftlich und brachte die Schwaben noch einmal in Bedrängnis. Mit den fünf Toren von Bremen erzielten die Stuttgarter in dieser Spielzeit bereits 12 Auswärtstreffer.

Das könnte Sie auch interessieren
Marcus Hoffmann kam 2015 von Aachen nach Rostock

Hoffmann verlässt Rostock

Oliver Zapel und Großaspach trennen sich

Großaspach und Trainer Zapel trennen sich

Rainer Koch hat offenbar unverzüglich den Kontrollausschuss eingeschaltet und Ermittlungen veranlasst, teilte der DFB mit

"Sehr konkreter" Manipulationsverdacht: DFB ermittelt gegen Osnabrücker Profis


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.