Hasenhüttl verlängert bis 2011

SID
Mittwoch, 17.09.2008 | 15:36 Uhr
3. Liga, Fussball, Haching, Ralph Hasenhüttl
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Mit Ralph Hasenhüttl als Cheftrainer will die SpVgg Unterhaching mittelfristig in die zweite Bundesliga zurückkehren. Der 41-Jährige unterschrieb einen bis 2011 verlängerten Vertrag beim derzeitigen Drittligisten, teilten die Oberbayern mit.

"Wir hoffen, mit ihm einen langen und erfolgreichen Weg zu gehen", erklärte Vereinspräsident Engelbert Kupka. "Mit seiner Arbeitsweise, seinem Charakter und seinem Engagement ist er derjenige, der das Optimum aus einer Mannschaft herausholen kann."

"Mittelfristig soll der Weg wieder in die zweite Liga führen", gab Manager Norbert Hartmann die Marschrichtung der Oberbayern vor. "Wir wollen junge Spieler weiterentwickeln und für attraktiven Fußball stehen."

Nach dem Rücktritt von Werner Lorant im Oktober 2007 hatte der damalige Assistenztrainer das Amt als Cheftrainer in Unterhaching übernommen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung