3. Liga

Zwei Spiele Sperre für Unions Benyamina

SID
Montag, 18.08.2008 | 14:57 Uhr
Fußball, 3. Liga, 1. FC Union Berlin, Karim Benyamina
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Berlin - Der 1. FC Union Berlin muss in den nächsten beiden Punktspielen auf Karim Benyamina verzichten. Der 26-Jährige ist vom DFB-Kontrollausschuss nach seiner Roten Karte beim 1:1 in Offenbach für zwei Spiele gesperrt worden.

Sein Verein stimmte nach eigenen Angaben dem Urteil zu. Damit fehlt Benyamina den Köpenickern in den Heimspielen am Freitag gegen Wacker Burghausen sowie am 30. August gegen den Wuppertaler SV.

Am 13. September darf der Stürmer im Auswärtsspiel bei Dynamo Dresden wieder mitwirken.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung