Montag, 18.08.2008

3. Liga

Zwei Spiele Sperre für Unions Benyamina

Berlin - Der 1. FC Union Berlin muss in den nächsten beiden Punktspielen auf Karim Benyamina verzichten. Der 26-Jährige ist vom DFB-Kontrollausschuss nach seiner Roten Karte beim 1:1 in Offenbach für zwei Spiele gesperrt worden.

Fußball, 3. Liga, 1. FC Union Berlin, Karim Benyamina
© Getty

Sein Verein stimmte nach eigenen Angaben dem Urteil zu. Damit fehlt Benyamina den Köpenickern in den Heimspielen am Freitag gegen Wacker Burghausen sowie am 30. August gegen den Wuppertaler SV.

Am 13. September darf der Stürmer im Auswärtsspiel bei Dynamo Dresden wieder mitwirken.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Mitglieder des 1. FC Magdeburg haben der Ausgliederung des Teams zugestimmt

Magdeburg: Mitglieder stimmen Ausgliederung zu

Osnabrück musste eine weitere Niederlage einstecken

Erneuter Rückschlag für Osnabrück

Dustin Bomheuser führte Duisburg gegen Mainz auf die Siegerstraße

2:0 bei Schlusslicht Mainz: Duisburg auf Aufstiegs-Kurs


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.