Regensburg feiert 1:0 gegen Werder Bremen II

SID
Samstag, 16.08.2008 | 16:36 Uhr
bremen 2
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Regensburg - Der SSV Jahn Regensburg hat in der 3. Liga den ersten Saisonsieg gefeiert. Vor 3300 Zuschauern bezwangen die Bayern die zweite Mannschaft von Werder Bremen mit 1:0 (0:0).

Patrick Würll erzielte in der 58. Minute das Siegtor. Regensburg ist damit noch ungeschlagen, was der Mannschaft von Trainer Thomas Kristl immerhin Tabellenplatz fünf eingebracht hat. Die Bremer rangieren nach der zweiten Saisonniederlage wieder in der Abstiegszone und rutschten auf Platz 16 ab.

Auf Regensburger Seite wussten besonders Torschütze Patrick Würll und Abwehrspieler Stefan Binder zu gefallen. In den Reihen von Werder spielten Nicolas Feldhahn und Max Kruse am stärksten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung