Kickers Emden gewinnt 2:1 in Dresden

SID
Mittwoch, 13.08.2008 | 20:33 Uhr
Dresden, Emden
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Dresden -­ Kickers Emden hat in der letzten Begegnung des 2. Spieltages die Tabellenführung in der 3. Liga erobert. Die Norddeutschen gewannen mit 2:1 (1:0) bei Dynamo Dresden.

Für die Gäste trafen vor 10.600 Zuschauern Enrico Neitzel (9.) und Alban Ramaj (60). Den zwischenzeitlichen Ausgleich hatte Halil Savran (54.) für die Dresdner erzielt, die nach der ersten Saisonniederlage auf dem 10. Rang stehen.

Neitzel war nach Flanke von Tom Moosmayer mit einem Kopfball erfolgreich. Danach spielten die Gäste aus einer kompakten Abwehr und setzten auf Konter. Die Dresdner agierten bis zum Pausenpfiff einfallslos.

In der 2. Hälfte glichen die Sachsen durch Savran aus, der nach einer Kopfballablage von Thomas Bröker zur Stelle war. Nur sechs Minuten später sorgte Alban Ramaj für die erneute Gäste- Führung, allerdings begünstigt durch einen Fehlgriff des Dresdner Torhüters Axel Keller, dem der Ball durch die Hände rutschte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung