3. Liga

Dresden schafft ersten Heimsieg

SID
Samstag, 23.08.2008 | 16:25 Uhr
Fußball, 3. Liga, Stuttgart II, Dresden
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Dresden - Dynamo Dresden hat in der 3. Liga gegen die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart mit 1:0 gewonnen. Vor 9166 Zuschauern sorgte Gerrit Müller (58.) nach dem Seitenwechsel für die Dresdner Führung und damit schon für die Entscheidung.

VfB-Torwart Sven Ulreich hatte einen Ball prallen lassen, was Müller clever zum Abstauben nutzte. Weitere Tormöglichkeiten ließen die insgesamt deutlich dominierenden Elbestädter aus. Dennoch feierten sie mit dem knappen Erfolg ihren ersten Heimsieg in der neuen Liga.

Dynamo spielte in der ersten Halbzeit feldüberlegen, ließ aber den Zug zum Tor vermissen. Sie wirkten gegen die defensiven Gäste nicht zielstrebig genug.

Das änderte sich nach der Pause, als besonders der für den verletzten Michael Kügler früh eingewechselte Thomas Bröker über rechts immer wieder Angriffe ankurbelte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung