Samstag, 23.08.2008

3. Liga

Dresden schafft ersten Heimsieg

Dresden - Dynamo Dresden hat in der 3. Liga gegen die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart mit 1:0 gewonnen. Vor 9166 Zuschauern sorgte Gerrit Müller (58.) nach dem Seitenwechsel für die Dresdner Führung und damit schon für die Entscheidung.

Fußball, 3. Liga, Stuttgart II, Dresden
© Getty

VfB-Torwart Sven Ulreich hatte einen Ball prallen lassen, was Müller clever zum Abstauben nutzte. Weitere Tormöglichkeiten ließen die insgesamt deutlich dominierenden Elbestädter aus. Dennoch feierten sie mit dem knappen Erfolg ihren ersten Heimsieg in der neuen Liga.

Dynamo spielte in der ersten Halbzeit feldüberlegen, ließ aber den Zug zum Tor vermissen. Sie wirkten gegen die defensiven Gäste nicht zielstrebig genug.

Das änderte sich nach der Pause, als besonders der für den verletzten Michael Kügler früh eingewechselte Thomas Bröker über rechts immer wieder Angriffe ankurbelte.

Das könnte Sie auch interessieren
Duisburg befindet sich auf Kurs Aufstieg

MSV siegt - Regensburg verliert Rang drei

Der Einspruch des VfR Aalen wurde abgewiesen

Aalens Einspruch abgewiesen

Kevin Pires-Rodrigues fehlt SF Lotte mehrere Wochen

Lotte sechs bis acht Wochen ohne Pires-Rodrigues


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.