Samstag, 30.08.2008

3. Liga

Dresden gleicht bei 2:2 in Offenbach zweimal aus

Die Offenbacher Kickers haben in der 3. Liga ihren zweiten Saisonsieg knapp verpasst. Vor 9612 Zuschauern trennten sich die Hessen von Dynamo Dresden 2:2 (1:0). Steffen Haas hatte in der 33. Minute für die Offenbacher Führung gesorgt.

Sebastian Pelzer
© Getty

Dresden glich nach dem Seitenwechsel durch ein Tor von Pavel Dobry (58.) aus. Tufan Tosunoglu (78.) brachte Offenbach eine Viertelstunde vor Schluss erneut in Führung.

Doch kurz vor Schluss nutzte der Tscheche Dobry (89.) einen weiteren Abwehrfehler der Gastgeber zum erneuten Ausgleich für die Sachsen.

Die Führungstore für die Platzherren fielen jeweils verdient, doch danach profitierten die Gäste von eklatanten Abwehrschwächen der Kickers. So kamen die Dynamos in einem insgesamt recht zerfahrenen Spiel mit wenigen Torchancen zu einem glücklichen Punkt. In der Tabelle blieb Offenbach Elfter, Dresden Neunter.

Das könnte Sie auch interessieren
Ismail Atalan kann momentan mit seiner Mannschaft nicht zufrieden sein

Lotte nach Pokal-Aus weiter sieglos

Dennis Mast erhielt gegen Paderborn die rote Karte

Drei Spiele Sperre für den Chemnitzer Mast

Ronny König erzielte den späten Ausgleich für Zwickau

Zwickau rettet 2:2 gegen Hansa


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.