Dienstag, 12.08.2008

3. Liga

Braunschweig löst Vertrag mit Horacek auf

Braunschweig - Eintracht Braunschweig hat den Vertrag mit seinem tschechischen Verteidiger Martin Horacek aufgelöst, gab der Drittligist am 12. August bekannt.

Fußball, 3. Liga, Eintracht Braunschweig
© Getty

Der 28 Jahre alte Horacek hatte zuletzt nur noch in der zweiten Mannschaft der Braunschweiger gespielt. Er war im Januar 2007 zunächst von Sigma Olmütz ausgeliehen und ein halbes Jahr später dann fest verpflichtet worden.

Sein Vertrag mit der Eintracht wäre noch bis 2010 gelaufen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Rainer Koch ist ein deutscher Jurist und Fußballfunktionär

DFB-Vize Koch hält Änderungen an Aufstiegsrelegation zur 3. Liga für möglich

Hansa Rostock hat die Lizenz erhalten

Hansa Rostock erhält Zulassung unter Bedingungen

Ein Punktabzug durch den DFB sorgt für den FSV Frankfurt-Abstieg

Punktabzug wegen Insolvenzantrag: FSV Frankfurt steigt ab


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.