Dienstag, 12.08.2008

3. Liga

Braunschweig löst Vertrag mit Horacek auf

Braunschweig - Eintracht Braunschweig hat den Vertrag mit seinem tschechischen Verteidiger Martin Horacek aufgelöst, gab der Drittligist am 12. August bekannt.

Fußball, 3. Liga, Eintracht Braunschweig
© Getty

Der 28 Jahre alte Horacek hatte zuletzt nur noch in der zweiten Mannschaft der Braunschweiger gespielt. Er war im Januar 2007 zunächst von Sigma Olmütz ausgeliehen und ein halbes Jahr später dann fest verpflichtet worden.

Sein Vertrag mit der Eintracht wäre noch bis 2010 gelaufen.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Mitglieder des 1. FC Magdeburg haben der Ausgliederung des Teams zugestimmt

Magdeburg: Mitglieder stimmen Ausgliederung zu

Osnabrück musste eine weitere Niederlage einstecken

Erneuter Rückschlag für Osnabrück

Dustin Bomheuser führte Duisburg gegen Mainz auf die Siegerstraße

2:0 bei Schlusslicht Mainz: Duisburg auf Aufstiegs-Kurs


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.