Samstag, 23.08.2008

3. Liga

Aalen kassiert erste Niederlage

Aalen - Der VfR Aalen hat die erste Niederlage in der 3. Liga kassiert. Die Mannschaft von Trainer Edgar Schmitt unterlag Rot-Weiß Erfurt mit 0:2 (0:1).

3. Liga, Rot-Weiss-Erfurt
© Getty

Vor 3314 Zuschauern gelangen Massimo Canizzaro (17./56.) beide Tore für die Thüringer. Der Aalener Stürmer Anton Shynder sah in der 72. Minute wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte, sein Mannschaftskollege Torsten Traub musste sechs Minuten später wegen unsportlichen Verhaltens ebenfalls mit der Gelb-Roten Karte vom Platz.

Mit den Karten wegen Undiszipliniertheiten schwächten sich die Gastgeber selbst. Aalen unterlag zurecht den souveränen Erfurtern. Die Gäste dominierten von Beginn an und waren immer wieder über die agilen Außen gefährlich. Die einzige Möglichkeit auf einen Punktgewinn verschenkte Christian Alder, als er einen Strafstoß neben das Tor setzte.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Kieler Fans waren vom 0:0 enttäuscht

Kiel verpasst Sprung auf Platz drei

Duisburg befindet sich auf Kurs Aufstieg

MSV siegt - Regensburg verliert Rang drei

Der Einspruch des VfR Aalen wurde abgewiesen

Aalens Einspruch abgewiesen


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.