Montag, 04.08.2008

3. Liga

1. FC Union löst Vertrag mit Guido Spork auf

Berlin - Der 1. FC Union Berlin hat den ursprünglich bis zum 30. Juni 2009 laufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Guido Spork "im gegenseitigen Einvernehmen" vorzeitig aufgelöst, teilte der Drittligist mit.

Guido, Spork
© Getty

Der 33-jährige Spork war bereits im April 2008 vom Trainingsbetrieb ausgeschlossen worden. Sportdirektor Christian Beeck hatte damals von einem "internen Vorgang" gesprochen, zu dem er nicht weiter Stellung beziehen werde. Mit Beginn der Vorbereitung auf die Saison 2008/2009 war Spork vom Training freigestellt worden.


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.