Fussball

Fünf gegen Felix?

Von SPOX
Felix Zwayer stand beim Duell zwischen Leipzig und dem FC Bayern mehrfach im Blickpunkt

68. Minute, Spielstand 0:0, Elfmeter für Leipzig

Zweikampf zwischen Yussuf Poulsen und Boateng am linken Rand des Bayern-Sechzehners. Der Däne legt den Ball vorbei, Boateng macht eine Bewegung nach vorne, dreht seine Hüfte hinein und Poulsen läuft auf.

Hier hätte der Innenverteidiger wissen müssen, dass Poulsen dieses Dribbling in den Strafraum sucht. Er wäre schon deutlich früher zu verteidigen gewesen. Das Foul war kein übles, ein Elfmeter jedoch vertretbar - und der kam in der Hitze des Gefechts auch nicht mehr extrem überraschend.

"Aus meiner Sicht war das die Königin der Konzessionsentscheidungen", sagte Hummels. "Das habe ich Herrn Zwayer auch so gesagt. Ich glaube, dass er wusste, dass er vielleicht einen geben musste."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung