FC Schalke 04 - Eintracht Frankfurt: Noten und Einzelkritik

 
Hinten hielt die Spinne Hradecky alles und vorne sorgte Jovics Hacke für das entscheidende Tor. Die Noten und Einzelkritiken zum DFB-Pokal-Halbfinale zwischen Schalke und Frankfurt.
© getty
Hinten hielt die Spinne Hradecky alles und vorne sorgte Jovics Hacke für das entscheidende Tor. Die Noten und Einzelkritiken zum DFB-Pokal-Halbfinale zwischen Schalke und Frankfurt.
Ralf Fährmann: Mit dem Schüsschen von Jovic in der Anfangsphase hatte er keine Probleme. Beim Gegentreffer chancenlos. Note: 3,5.
© getty
Ralf Fährmann: Mit dem Schüsschen von Jovic in der Anfangsphase hatte er keine Probleme. Beim Gegentreffer chancenlos. Note: 3,5.
Benjamin Stambouli: Machte eine solide Partie, ließ dann aber Jovic bei dessen Treffer zum 1:0 entwischen. Note: 4.
© getty
Benjamin Stambouli: Machte eine solide Partie, ließ dann aber Jovic bei dessen Treffer zum 1:0 entwischen. Note: 4.
Naldo: Hielt die Schalker Verteidigung in Manier eines richtigen Abwehrchefs zusammen. Klärte einige Male stark und gewann jeden Zweikampf. Note: 2.
© getty
Naldo: Hielt die Schalker Verteidigung in Manier eines richtigen Abwehrchefs zusammen. Klärte einige Male stark und gewann jeden Zweikampf. Note: 2.
Thilo Kehrer: War der präziseste Schalker Passspieler, gewann aber nicht einmal die Hälfte seiner Zweikämpfe. Note: 3,5.
© getty
Thilo Kehrer: War der präziseste Schalker Passspieler, gewann aber nicht einmal die Hälfte seiner Zweikämpfe. Note: 3,5.
Alessandro Schöpf: Bot sich immer an und war viel am Ball - machte daraus aber wenig. Note: 4.
© getty
Alessandro Schöpf: Bot sich immer an und war viel am Ball - machte daraus aber wenig. Note: 4.
Leon Goretzka: Eine unspektakuläre Vorstellung von Goretzka. Kam einmal zum Abschluss, der aber geblockt wurde. Note: 4.
© getty
Leon Goretzka: Eine unspektakuläre Vorstellung von Goretzka. Kam einmal zum Abschluss, der aber geblockt wurde. Note: 4.
Nabil Bentaleb: Schloss mit seinem guten Stellungsspiel viele Passwege. Offensive Akzente setzte er aber kaum. Note: 4.
© getty
Nabil Bentaleb: Schloss mit seinem guten Stellungsspiel viele Passwege. Offensive Akzente setzte er aber kaum. Note: 4.
Amine Harit: Lebhaft in den ersten Augenblicken der Partie aber mit zunehmender Spieldauer immer wirkungsloser. Note: 4,5.
© getty
Amine Harit: Lebhaft in den ersten Augenblicken der Partie aber mit zunehmender Spieldauer immer wirkungsloser. Note: 4,5.
Daniel Caligiuri: Rieb sich in unzähligen Zweikämpfen auf. Scheiterte mit seinem abgefälschten Schuss in der 32. Minute knapp und servierte die folgende Ecke Burgstaller perfekt auf den Kopf. Note: 3.
© getty
Daniel Caligiuri: Rieb sich in unzähligen Zweikämpfen auf. Scheiterte mit seinem abgefälschten Schuss in der 32. Minute knapp und servierte die folgende Ecke Burgstaller perfekt auf den Kopf. Note: 3.
Guido Burgstaller: Seinen Kopfball in der 32. Minute parierte Hradecky hervorragend, genau wie seinen Schuss in der 67. Kurz davor tanzte er Russ im gegnerischen Strafraum aus, scheiterte dann aber mit seinem Schuss aus spitzem Winkel. Note: 3.
© getty
Guido Burgstaller: Seinen Kopfball in der 32. Minute parierte Hradecky hervorragend, genau wie seinen Schuss in der 67. Kurz davor tanzte er Russ im gegnerischen Strafraum aus, scheiterte dann aber mit seinem Schuss aus spitzem Winkel. Note: 3.
Marko Pjaca: Traf Boateng gegen Ende der ersten Halbzeit unglücklich, woraufhin dieser angeschlagen ausgewechselt werden musste. Setzte keine spielerischen Akzente, war an keinem Torschuss beteiligt, musste Anfang der zweiten Halbzeit runter. Note: 5,5.
© getty
Marko Pjaca: Traf Boateng gegen Ende der ersten Halbzeit unglücklich, woraufhin dieser angeschlagen ausgewechselt werden musste. Setzte keine spielerischen Akzente, war an keinem Torschuss beteiligt, musste Anfang der zweiten Halbzeit runter. Note: 5,5.
Yevhen Konoplyanka: Wurde Anfang der zweiten Halbzeit für Pjaca eingewechselt und machte deutlich mehr Betrieb als sein Vorgänger. Scheiterte mit einem Schuss in der 68. an Hradecky. Note: 3,5.
© getty
Yevhen Konoplyanka: Wurde Anfang der zweiten Halbzeit für Pjaca eingewechselt und machte deutlich mehr Betrieb als sein Vorgänger. Scheiterte mit einem Schuss in der 68. an Hradecky. Note: 3,5.
Cedric Teuchert: Kam in der 82. Minute ins Spiel und sorgte nochmal für etwas Wirbel. Keine Bewertung.
© getty
Cedric Teuchert: Kam in der 82. Minute ins Spiel und sorgte nochmal für etwas Wirbel. Keine Bewertung.
Franco Di Santo: Spät eingewechselt und in der Nachspielzeit im Fokus. Bugsierte den Ball ins Tor - doch der Schiedsrichter erkannte den Treffer wegen eines vermeintlichen Handspiels nicht an. Keine Bewertung.
© getty
Franco Di Santo: Spät eingewechselt und in der Nachspielzeit im Fokus. Bugsierte den Ball ins Tor - doch der Schiedsrichter erkannte den Treffer wegen eines vermeintlichen Handspiels nicht an. Keine Bewertung.
Lukas Hradecky: Die "Spinne" rettete der Eintracht mit drei starken Paraden das Zu-Null. Erst bei Burgstallers Kopfball in der 33., dann bei seinem Schuss in der 65. und schließlich bei einem Schuss von Konoplyanka kurz darauf. Note: 1,5.
© getty
Lukas Hradecky: Die "Spinne" rettete der Eintracht mit drei starken Paraden das Zu-Null. Erst bei Burgstallers Kopfball in der 33., dann bei seinem Schuss in der 65. und schließlich bei einem Schuss von Konoplyanka kurz darauf. Note: 1,5.
David Abraham: Fälschte den Schuss von Caligiuri in der 32. fast ins eigene Tor ab. Präsentierte sich ansonsten zweikampfstark. Note: 3.
© getty
David Abraham: Fälschte den Schuss von Caligiuri in der 32. fast ins eigene Tor ab. Präsentierte sich ansonsten zweikampfstark. Note: 3.
Makoto Hasebe: Machte in der Innenverteidigung einen stabilen Eindruck und verteilte die Bälle gut. Starke Passquote von knapp 95 Prozent. Note: 2,5.
© getty
Makoto Hasebe: Machte in der Innenverteidigung einen stabilen Eindruck und verteilte die Bälle gut. Starke Passquote von knapp 95 Prozent. Note: 2,5.
Marco Russ: Ging von Beginn an rustikal in die Zweikämpfe, musste aber auch einstecken. In der 65. Minute ließ er sich im eigenen Strafraum von Burgstaller austanzen. Note: 3,5.
© getty
Marco Russ: Ging von Beginn an rustikal in die Zweikämpfe, musste aber auch einstecken. In der 65. Minute ließ er sich im eigenen Strafraum von Burgstaller austanzen. Note: 3,5.
Marius Wolf: Lieferte etwas bessere Flanken als sein Pendant auf links Willems. Schwache Zweikampfquote von nur knapp 35 Prozent. Note: 4.
© getty
Marius Wolf: Lieferte etwas bessere Flanken als sein Pendant auf links Willems. Schwache Zweikampfquote von nur knapp 35 Prozent. Note: 4.
Omar Mascarell: Wurde nach einer blassen Vorstellung für Gelsen Fernandes ausgewechselt. Note: 4.
© getty
Omar Mascarell: Wurde nach einer blassen Vorstellung für Gelsen Fernandes ausgewechselt. Note: 4.
Jetro Willems: Agierte auf seiner linken Seite sehr zurückhaltend. Seine Flanken waren viel zu ungenau. In der Schlussphase ausgewechselt. Note: 4,5.
© getty
Jetro Willems: Agierte auf seiner linken Seite sehr zurückhaltend. Seine Flanken waren viel zu ungenau. In der Schlussphase ausgewechselt. Note: 4,5.
Jonathan de Guzman: Bereitete mit seinem Eckball Jovics Treffer zum 1:0 vor. Note: 3.
© getty
Jonathan de Guzman: Bereitete mit seinem Eckball Jovics Treffer zum 1:0 vor. Note: 3.
Marco Fabian: Agierte agil und flexibel, ließ sich immer wieder tief fallen. Schloss viermal ab, tat das aber zu ungenau. Note: 3,5.
© getty
Marco Fabian: Agierte agil und flexibel, ließ sich immer wieder tief fallen. Schloss viermal ab, tat das aber zu ungenau. Note: 3,5.
Kevin-Prince Boateng: Leistete sich viele Ballverluste und wurde kurz vor der Pause angeschlagen ausgewechselt. Note: 4,5.
© getty
Kevin-Prince Boateng: Leistete sich viele Ballverluste und wurde kurz vor der Pause angeschlagen ausgewechselt. Note: 4,5.
Luka Jovic: Mit seinem Hacken-Treffer zum 1:0 der Matchwinner. Trat ansonsten abgesehen von einem Distanzschuss aber kaum in Erscheinung. Verteidigte Burgstaller bei dessen Kopfball in der 32. nicht konsequent genug. Note: 2,5.
© getty
Luka Jovic: Mit seinem Hacken-Treffer zum 1:0 der Matchwinner. Trat ansonsten abgesehen von einem Distanzschuss aber kaum in Erscheinung. Verteidigte Burgstaller bei dessen Kopfball in der 32. nicht konsequent genug. Note: 2,5.
Mijat Gacinovic: Kam kurz vor der Pause für Boateng ins Spiel und trat in der Folge kaum in Erscheinung. Note: 3,5.
© getty
Mijat Gacinovic: Kam kurz vor der Pause für Boateng ins Spiel und trat in der Folge kaum in Erscheinung. Note: 3,5.
Danny da Costa: Kam in der Schlussphase für Willems. Keine Bewertung.
© getty
Danny da Costa: Kam in der Schlussphase für Willems. Keine Bewertung.
Gelson Fernandes: Wurde in der 78 Minute eingewechselt und musste zwei Minuten später wegen eines Tritts gegen den Knöchel von Goretzka mit Rot vom Platz. Keine Bewertung.
© getty
Gelson Fernandes: Wurde in der 78 Minute eingewechselt und musste zwei Minuten später wegen eines Tritts gegen den Knöchel von Goretzka mit Rot vom Platz. Keine Bewertung.
1 / 1
Werbung
Werbung