Fussball

DFB-Pokal 2019/20 - Das Finale: Termin und Austragungsort

Von SPOX
Dieser Pokal ist auch in dieser Saison wieder das Objekt der Begierde.

Am Wochenende 9. - 11. August startet der DFB-Pokal in die Saison 2019/20. Der großen Favorite kommen wie üblich aus München, Dortmund und Leipzig. Hier bei SPOX erfahrt ihr das Wichtigste zum alles entscheidenden Spiel im kommenden Frühjahr.

Auch in diesem Jahr treten 64 Mannschaften in der ersten Runde des Pokalwettbewerbs an. Darunter 40 Vereine aus den drei Profi-Ligen und 24 Amateur-Vertreter aus den Landesverbänden.

Der Gewinner des Pokals erhält das Startrecht in der Gruppenphase zur UEFA Europa League 2020/21.

Wo und wann findet das DFB-Pokalfinale statt?

Seit 1985 findet das Endspiel um den DFB-Pokal im Olympiastadion Berlin statt. Angesetzt ist die Partie in dieser Saison für den 23. Mai 2020. Eine Uhrzeit ist noch nicht bekannt. In den letzten Jahren begannen die Spiele allerdings meistens um 20 Uhr.

DFB-Pokal: Die letzten Sieger

Der FC Bayern siegte in der vergangen Pokal-Saison mit 3:0 im Finale gegen RB Leipzig.

SaisonSiegerGegnerErgebnis
18/19FC Bayern MünchenRB Leipzig3:0
17/18Eintracht FrankfurtFC Bayern München3:1
16/17Borussia DortmundEintracht Frankfurt2:1
15/16FC Bayern MünchenBorussia Dortmund4:3 n.E.
14/15VfL WolfsburgBorussia Dortmund3:1
13/14FC Bayern MünchenBorussia Dortmund2:0 n.V.

Das Olympiastadion Berlin: Eine historische Arena

Das legendäre Olympiastadion in der Bundeshauptstadt Berlin fasst maximal 74.475 Zuschauer. Erbaut wurde es ab 1934. Zwei Jahre später konnte das brandneue und vergleichsweise hochmoderne Stadion bereits eröffnet werden.

Seitdem war es Schauplatz von beinahe jedem sportlichen Event, das man sich vorstellen kann. Die olympischen Spiele, Leichtathletik-Weltmeisterschaften, Fußball-Weltmeisterschaften, das UEFA-Champions-League-Finale und vieles mehr fand in dem Bauwerk von Architekt Werner March statt.

Im Jahr 2000 wurde eine umfassende Renovierung vorgenommen, die vier Jahre dauerte und insgesamt 242 Millionen Euro verschlang.

Heute wird das Stadion hauptsächlich von Hertha BSC Berlin zur Austragung der Bundesliga-Heimspiele genutzt. Doch wohl nicht mehr lange: Die Hertha plant einen selbst finanzierten Neubau auf dem Olympia-Gelände.

Wo kann ich das Finale live sehen?

Um die Übertragung des DFB-Pokalfinals kümmert sich in der Regel das frei empfangbare öffentlich-rechtliche Fernsehen. Entweder die ARD oder das ZDF werden das Endspiel live und in voller Länge übertragen.

Beide Sender bieten Online einen parallelen Livestream des Fernsehprogramms an, der kostenlos auch auf mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets empfangbar ist.

Neben der Übertragung im Free TV wird auch Sky das Endspiel um den DFB-Pott zeigen. Wer also sowieso Sky-Abonnent ist und die Übertragung des Pay-TV-Senders präferiert, kann sich über das Pokalfinale auf Sky freuen.

DFB-Pokal: Die Spiele der 1. Runde

Die erste Pokalrunde streckt sich von Freitag bis Montag. Viele interessante Duelle wurde dabei ausgelost. So muss beispielsweise Wolfsburg beim Fast-Aufsteiger aus Halle ran und der SC Freiburg muss bei Zweitliga-Absteiger Magdeburg antreten.

DatumUhrzeitHeim-TeamAuswärts-Team
09.08.201920.45 UhrKFC Uerdingen 05Borussia Dortmund
09.08.201920.45 UhrSV SandhausenBorussia Mönchengladbach
09.08.201920.45 UhrFC Ingolstadt1. FC Nürnberg
10.08.201915.30 Uhr1. FC Kaiserslautern1. FSV Mainz 05
10.08.201915.30 UhrWacker NordhausenErzgebirge Aue
10.08.201915.30 UhrSC VerlFC Augsburg
10.08.201915.30 UhrAlemannia AachenBayer 04 Leverkusen
10.08.201915.30 Uhr1. FC MagdeburgSC Freiburg
10.08.201915.30 UhrTuS DassendorfDynamo Dresden
10.08.201915.30 UhrFC 08 VillingenFortuna Düsseldorf
10.08.201915.30 UhrSV Drochtersen/AsselFC Schalke 04
10.08.201915.30 UhrFC Viktoria 1889 BerlinArminia Bielefeld
10.08.201918.30 UhrSSV Ulm1. FC Heidenheim
10.08.201918.30 UhrKSV BaunatalVfL Bochum
10.08.201918.30 UhrWürzburger KickersTSG 1899 Hoffenheim
10.08.201920.45 UhrAtlas DelmenhorstWerder Bremen
11.08.201915.30 UhrWaldhof MannheimEintracht Frankfurt
11.08.201915.30 UhrVfB LübeckFC St. Pauli
11.08.201915.30 UhrVfL OsnabrückRB Leipzig
11.08.201915.30 Uhr1. FC SaarbrückenJahn Regensburg
11.08.201915.30 UhrFSV SalmrohrHolstein Kiel
11.08.201915.30 UhrFC OberneulandSV Darmstadt 98
11.08.201915.30 UhrGermania HalberstadtUnion Berlin
11.08.201915.30 UhrVfB EichstättHertha BSC
11.08.201915.30 UhrSV RödinghausenSC Paderborn
11.08.201918.30 UhrMSV DuisburgGreuther Fürth
11.08.201918.30 UhrChemnitzer FCHamburger SV
11.08.201918.30 UhrSV Wehen Wiesbaden1. FC Köln
12.08.201918.30 UhrHansa RostockVfB Stuttgart
12.08.201918.30 UhrKarlsruher SCHannover 96
12.08.201918.30 UhrHallescher FCVfL Wolfsburg
12.08.201920.45 UhrEnergie CottbusFC Bayern München
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung