Fussball

DFB-Pokal: Leipzigs Weg ins Finale gegen den FC Bayern

Von SPOX
Der RB Leipzig steht im DFB-Pokal-Finale gegen Bayern.

RB Leipzig spielt am 25. Mai im DFB-Pokal-Finale gegen den FC Bayern. Wie der Weg des Teams von Ralf Rangnick in das Endspiel aussah, könnt ihr hier bei SPOX in Erfahrung bringen.

Unmengen an Live-Sport bekommt ihr auf dem Streaming-Portal DAZN geboten. Startet jetzt euren ersten Monat kostenlos und verpasst keine wichtige Entscheidung mehr.

Leipzigs Weg ins DFB-Pokal-Finale

Zum ersten Mal steht RB Leipzig im Finale des DFB-Pokals. Auf dem Weg dahin hat Leipzig drei Bundesligisten aus dem Turnier geworfen und bereits einen dramatischen Krimi gegen Augsburg überstanden. Im Viertelfinale kassierten die roten Bullen in der 94. Minute den Ausgleich durch Finnbogason, ehe Halstenberg in der 121. Minute den 2:1 Siegtreffer erzielte. Ansonsten stehen in dieser Saison Siege gegen Viktoria Köln, Wolfsburg, Hoffenheim und Hamburg zu Buche.

Alle DFB-Pokal-Spiele von Leipzig im Überblick:

TagDatumHeimErgebnisGast
So19.08.18FC Viktoria Köln1 - 3RB Leipzig
Mi31.10.18RB Leipzig2 - 0TSG Hoffenheim
Mi06.02.19RB Leipzig1 - 0Wolfsburg
Di02.04.19FC Augsburg1 - 2OTRB Leipzig
Di23.04.19Hamburger SV1 - 3RB Leipzig
Sa25.05.19RB Leipzig20.00 UhrBayern München

Leipzig gegen Bayern im TV und Livestream

Das Spiel zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern wird im Free-TV zu sehen sein. Ab 19.00 Uhr überträgt die ARD das letzte Spiel der Pokal-Saison. Auch der Pay-TV Sender Sky zeigt das Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften live und in voller Länge. Beide Sender haben außerdem einen Livestream im Angebot.

Leipzig im DFB-Pokal-Finale auch im Liveticker

Wer nicht auf einen Stream zurückgreifen kann, dem sei an dieser Stelle unser Liveticker von SPOX ans Herz gelegt. Hier könnt ihr alle wichtigen Szenen mitlesen.

Alle Daten zum Pokal-Finale zwischen Leipzig und Bayern

Das entscheidende Spiel um den nationalen Pokal wird am Samstag, den 25. Mai über die Bühne gehen. Um 20.00 Uhr beginnt die Partie, die traditionell im Berliner Olympiastadion ausgetragen wird. Für den Sieger winkt ein Preisgeld von 4,5 Millionen Euro. Geleitet wird das Spiel von folgendem Personal:

  • Schiedsrichter: Tobias Stieler
  • Assistenten: Christian Gittelman, Dr. Matthias Jöllenbeck
  • Vierter Offizieller: Bibiana Steinhaus
  • Video-Assistent: Tobias Welz, Dr. Martin Thomsen

Leipzig mit breiter Brust im Finale

Nach einer starken Saison und der Champions-League-Qualifikation in der Tasche geht RB Leipzig selbstbewusst in das prestigeträchtige Duell gegen die Bayern. Für den ersten großen Titel der Vereins-Historie braucht RB allerdings " ein perfektes Spiel", wie Trainer Ralf Rangnick sagt. Dann sieht er auch gegen die favorisierten Münchner eine "realistische Chance".

Die DFB-Pokal-Sieger der letzten fünf Jahre

SaisonSiegerGegnerErgebnis
17/18Eintracht FrankfurtFC Bayern München3:1
16/17Borussia DortmundEintracht Frankfurt2:1
15/16FC Bayern MünchenBorussia Dortmund4:3 n.E.
14/15VfL WolfsburgBorussia Dortmund3:1
13/14FC Bayern MünchenBorussia Dortmund2:0 n.V.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung