Fussball

DFB-Pokal-Halbfinale: Werder empfängt FC Bayern - Leipzig muss zum HSV

Von SPOX

Die Partien für das DFB-Pokal-Halbfinale Ende April stehen fest: Der FC Bayern München muss zu Werder Bremen. Zweitligist Hamburger SV trifft zu Hause auf RB Leipzig. Das ergab die Auslosung am Sonntag im Fußballmuseum in Dortmund.

DFB-Pokal-Halbfinale: Die Partien im Überblick

DatumHeimAuswärts
23./24. April 2019Werder BremenFC Bayern München
23./24. April 2019Hamburger SVRB Leipzig

DFB-Pokal-Halbfinale: Die Auslosung im LIVETICKER zum Nachlesen

18.15 Uhr: Das war es auch schon wieder. Nordderby dann halt im Finale. Macht's gut und bis bald!

18.13 Uhr: So, der HSV hat ein Heimspiel und spielt gegen Leipzig.

18.12 Uhr: Bremen spielt gegen den FC Bayern München.

18.11 Uhr: Es geht tatsächlich los. Bremen als erstes Los.

18.10 Uhr: Überragend: Torwart-Legende Perry Bräutigam (!) ist als Vertreter von RB Leipzig angereist und haut eine Floskel nach der anderen raus. Am liebsten wäre ihm der HSV als Gegner.

18.08 Uhr: Übrigens: Nebenbei kicken ja Gladbach und Pokal-Halbfinalist Bremen gegeneinander. Steht noch 0:0. Hier könnt ihr die Partie in unserem LIVETICKER verfolgen.

18.05 Uhr: DFB-Vizepräsident Frymuth spricht über die turbulente Woche im Verband mit dem Rücktritt von Präsident Reinhard Grindel: "Die Woche, die einem am meisten berührt hat. Wenn bundesweit über den DFB diskutiert wird, hat man keine Freude daran. Glaubwürdigkeit muss sich entwickeln und kann man nicht auf Knopfdruck erreichen."

18.03 Uhr: Gerade eben wurde von der Moderatorin versprochen, dass nicht lange geschnackt wird und die Lose schnell gezogen werden. Allein mir fehlt der Glaube...

18 Uhr: Hallo zusammen, es kann losgehen! Losfee Lena Goeßling ist gefordert. Schön war ja in der Tat ein Nordderby zwischen HSV und Bremen. Schauen wir mal, wie die letzten vier Teams von ursprünglich 64 gegeneinander spielen müssen.

Vor Beginn: Werder Bremen wünscht sich im Halbfinale ein Nordderby: Nachdem schon die Fans beim Erfolg in Gelsenkirchen "Über Hamburg fahr'n wir nach Berlin anstimmten", sagte Werder-Torschütze Davy Klaassen im Anschluss: Natürlich wünsche ich mir jetzt den HSV. Ich habe noch kein Nordderby gespielt und würde das gerne erleben."

Vor Beginn: Die Termine für die Halbfinal-Partien stehen bereits fest: Am 23. und 24. April finden die Spiele statt, das große Finale steigt am 25. Mai wie gewohnt im Berliner Olympiastadion.

Vor Beginn: DFB-Vizepräsident Peter Frymuth übernimmt bei der Auslosung die Leitung, Nationalspielerin Lena Goeßling ist für die Ziehung der Kugeln zuständig.

Vor Beginn: Herzlich willkommen zur Auslosung des DFB-Pokal-Halbfinals. Ab 18 Uhr wird in Dortmund ermittelt, wer in der Vorschlussrunde die Finalplätze ausspielt.

DFB-Pokal-Viertelfinale: Die Ergebnisse im Überblick

DatumHeimErgebnisAuswärts
2. April 2019SC Paderborn 070:2Hamburger SV
2. April 2019FC Augsburg1:2 n.V.RB Leipzig
3. April 2019Bayern München5:41. FC Heidenheim
3. April 2019FC Schalke 040:2SV Werder Bremen

DFB-Pokal: Die vergangenen zehn Finalbegegnungen

Im Finale 2018 setzte sich Eintracht Frankfurt in einem dramatischen Endspiel gegen Bayern München durch. Mijat Gacinovic sorgte in der Nachspielzeit für den 3:1-Sieg der Hessen.

SaisonGewinnerGegnerErgebnis
2017/18Eintracht Frankfurt

FC Bayern München

3:1
2016/17Borussia Dortmund

Eintracht Frankfurt

2:1
2015/16Bayern München

Borussia Dortmund

4:3 n.E.
2014/15VfL Wolfsburg

Borussia Dortmund

3:1
2013/14Bayern München

Borussia Dortmund

2:0 n.V.
2012/13Bayern München

VfB Stuttgart

3:2
2011/12Borussia Dortmund

Bayern München

5:2
2010/11Schalke 04

MSV Duisburg

5:0
2009/10Bayern München

Werder Bremen

4:0
2008/09Werder Bremen

Bayer Leverkusen

1:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung