Fussball

DFB-Pokal-Halbfinale 2019: Spielpaarungen, Termine, Teams und Live-Übertragungen

Von SPOX
Am Mittwoch spielt der FC Bayern gegen Werder Bremen.
© getty

Nachdem der erste Pokal-Finalist bereits feststeht, wird im heutigen Abendspiel zwischen dem FC Bayern und Werder Bremen der zweite Endspiel-Teilnehmer ermittelt. SPOX gibt euch einen Überblick über die Spielpaarungen, Anstoßzeiten und die Halbfinalisten.

Im ersten Pokal-Halbfinale setzte sich RB Leipzig mit 3:1 beim Hamburger SV durch.

DFB-Pokal 2019 - Halbfinale: Spielpaarungen und Anstoßzeiten im Überblick

RB-Trainer Ralf Rangnick war nach Abpfiff sichtlich glücklich über den Sieg und den Finaleinzug. "Wir sind noch immer voller Adrenalin. Die Mannschaft verblüfft uns immer wieder aufs Neue", sagte Rangnick.

Auch Bayern München, der Vorjahres-Finalist, hofft auf einen Einzug ins Pokal-Endspiel. Der bayerische Rekordmeister trifft ab 20.45 Uhr auf den SV Werder Bremen und damit auf einen alten Bekannten. Claudio Pizarro lief jeweils von 2001 - 2007 und von 2012 bis 2015 für den FC Bayern auf. Seit dem letzten Jahr steht Pizarro wieder bei Werder Bremen unter Vertrag.

  • Das sind die Halbfinal-Paarungen mit Anstoßzeiten und Spielorten in der Übersicht:
TagAnpfiffHeimGastErgebnisSpielort
Di., 23.04.20.45 UhrHamburger SVRB Leipzig1:3Volksparkstadion Hamburg
Mi., 24.04.20.45 UhrWerder BremenBayern München-:-Weser-Stadion Bremen

DFB-Pokal 2019: Wo und wann findet das Pokal-Endspiel statt?

Das DFB-Pokal-Finale findet seit 1985 im Olympiastadion von Berlin statt. Auch das diesjährige Pokal-Endspiel wird im Berliner Olympiastadion, der eigentlichen Heimspielstätte von Hertha BSC Berlin, ausgetragen. Damit findet das DFB-Pokal-Finale zum 35. Mal in Berlins Olympiastadion statt.

Die zweitwichtigste Trophäe im deutschen Vereinsfußball wird am 25. Mai 2019 vergeben. Den Anpfiff des Endspiels hat der DFB für 20 Uhr angesetzt.

DFB-Pokal live: TV, LIVESTREAM und LIVETICKER

Zu sehen ist das Pokal-Endspiel in Berlin sowohl im Free-TV als auch im Pay-TV. Um die Live-Übertragung im TV kümmert sich zum einen die ARD, zum anderen der Pay-TV-Sender Sky.

Beide TV-Sender strahlen das Finalspiel des deutschen Pokals im TV und im Livestream aus. Während der ARD-Livestream für jedermann frei zugänglich ist, können auf den Livestream bei Sky Go lediglich Sky-Kunden zugreifen.

Doch es gibt eine weitere Alternative zur Übertragung im TV oder Stream. Bei SPOX könnt ihr alle Spiele des DFB-Pokals live und in voller Länge via Liveticker mitverfolgen, sodass ihr zum laufenden Wettbewerb jederzeit auf dem Laufenden bleibt. Zum DFB-Pokal-Liveticker geht's hier lang.

DFB-Pokal, Halbfinale: Halbfinalisten der letzten Jahre

Eine Halbfinal-Konstellation ohne Beteiligung des deutschen Rekordmeisters ist so gut wie unvorstellbar. Seit der Saison 2009/10 stand der FC Bayern München immer im Pokal-Halbfinale. Zu einem DFB-Pokal-Halbfinale ohne den FCB kam es zuletzt in der Saison 2008/09. Damals scheiterte der FC Bayern im Viertelfinale an Bayer Leverkusen, dem späteren Pokal-Finalisten.

  • Alle Pokal-Halbfinalisten der letzten drei Jahre im Überblick:
SaisonHalbfinalist 1Halbfinalist 2Halbfinalist 3Halbfinalist 4
2017/18Bayer LeverkusenBayern MünchenSchalke 04Eintracht Frankfurt
2016/17Borussia M'GladbachEintracht FrankfurtBayern MünchenBorussia Dortmund
2015/16Bayern MünchenWerder BremenHertha BSCBorussia Dortmund

DFB-Pokal-Halbfinale: Alle Halbfinalisten im Überblick

Die besten vier Mannschaften des laufenden DFB-Pokals der Saison 2018/19:

  • Hamburger SV
  • RB Leipzig
  • SV Werder Bremen
  • FC Bayern München
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung