Fussball

1. FC Kaiserslautern - TSG Hoffenheim heute live im DFB-Pokal im Livestream, TV, Liveticker verfolgen

Von SPOX
Der Zweitligaabsteiger 1. FC Kaiserslautern bekommt es in der ersten Runde des DFB-Pokals mit der TSG Hoffenheim zu tun.
© getty

Der Zweitligaabsteiger 1. FC Kaiserslautern bekommt es in der ersten Runde des DFB-Pokals am heutigen Samstag (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) mit der TSG Hoffenheim zu tun. Hier erfahrt ihr, wo ihr Lautern gegen Hoffenheim im TV und im Livestream sehen könnt.

Im DFB-Pokal treffen beide Teams zum ersten Mal aufeinander. Das letzte Duell gab es 2013 in der Relegation für die Bundesliga: Hoffenheim gewann zunächst vor heimischer Kulisse mit 3:1, um im Rückspiel mit einem 2:1-Auswärtssieg den Klassenerhalt perfekt zu machen. In den insgesamt acht Begegnungen gegen die Kraichgauer feierte Lautern keinen einzigen Sieg.

TSG Hoffenheim beim 1. FC Kaiserslautern im DFB-Pokal: Wann und wo?

Das Spiel findet auf dem Betzenberg im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern statt. Insgesamt finden 49.850 Zuschauer Platz im fast einhundert Jahre alten Stadion. Anstoß der Partie ist um 15.30 Uhr.

TSG Hoffenheim beim 1. FC Kaiserslautern heute live im TV und Livestream

Sky zeigt alle Partien des DFB-Pokals, auch das Duell zwischen Lautern und Hoffenheim, das auf Sky Sport HD 4 laufen wird. Der Pay-TV-Sender bietet für seine Kunden zudem einen Livestream bei Sky Go an.

Kommentator der Partie ist Klaus Veltmann. Zudem gibt es einen Kommentator für das Spiel in der großen Samstagskonferenz auf Sky Sport HD 1. Dieser ist Tom Bayer.

Highlights der Partie sind in der ARD-Sportschau ab 18 Uhr im Free-TV zu sehen.

1. FC Kaiserslautern gegen TSG Hoffenheim im Liveticker

Wie zu allen Spielen des DFB-Pokals, bietet SPOX auch zu dieser Partie einen Liveticker an.

TSG Hoffenheim vor Lautern: Die letzte Saison unter Julian Nagelsmann

Vor der Saison musste die TSG Hoffenheim eine schlechte Nachricht verkraften: Trainer Julian Nagelsmann wird im Sommer 2019 zum Ligakonkurrenten RB Leipzig wechseln. Es ist also die letzte Spielzeit des 31-Jährigen, der bei der TSG seinen Durchbruch feierte.

Beim Spiel in Kaiserslautern hat der Coach zunächst mit Verletzungsproblemen zu kämpfen. Mit Havard Nordtveidt, Nadiem Amiri, Kerem Demirbay, Dennis Geiger, Lukas Rupp und Benjamin Hübner fallen sechs potentielle Startelfkandidaten aus. "Dennoch ist es unser Anspruch, dass der Klassenunterschied sichtbar ist. Wir sind gut vorbereitet und wollen unsere Ziele im Pokal erreichen", zeigte sich Nagelsmann optimistisch.

1. FC Kaiserslautern vor Hoffenheim: Neustart in der 3. Liga

Auch der 1. FC Kaiserslautern tut sich derzeit schwer. Der Abstieg in die 3. Liga hat den Klub vorerst zurückgeworfen und auch der Start in die neue Saison verlief nicht nach Plan. Nach dem Auftaktsieg gegen 1860 München holten die Roten Teufel in den letzten drei Spielen keinen Sieg mehr und finden sich aktuell auf dem 15. Platz wieder.

Selbstvertrauen kann das Team im heutigen Südwestderby sammeln. Auch wenn kein richtiges Derbyfieber aufkommt. "Hauptsache Heimspiel. Ich hätte lieber einen schlagbaren Zweitligisten auf dem Betze gesehen. Hoffenheim ist sehr stark", sagte Sportvorstand Martin Bader.

Hoffenheim in der DFB-Pokal-Saison 2017/2018

RundeGegnerErgebnis
1. RundeRot-Weiß Erfurt1:0
2. RundeWerder Bremen0:1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung