Fussball

Pereira prophezeit viel Arbeit gegen Lotte

SID
Dienstag, 07.02.2017 | 14:59 Uhr
Vitor Pereira warnt vor Lotte

Viel Arbeit für seine Profis prophezeit Trainer Vitor Pereira von 1860 München im Achtelfinalduell am Mittwoch (18.30 Uhr im LIVETICKER) beim Drittligisten und Pokalschreck Sportfreunde Lotte. "Wir spielen gegen einen kleinen Gegner, sind aber selbst aktuell keine große Mannschaft - wir müssen viel arbeiten", sagte der portugiesische Fußballlehrer: "Man kann im Fußball nicht zaubern, man muss täglich hart arbeiten und Geduld haben."

Lotte hatte im laufenden Pokal-Wettbewerb bereits die Bundesligisten Werder Bremen und Bayer Leverkusen ausgeschaltet. Pereira warnt auch vor den bekannt widrigen Platzverhältnissen im Münsterland: "Der Platz ist nicht optimal. Lotte ist es gewöhnt, auf solch einem Rasen zu spielen. Wir müssen aufpassen."

Alle Infos zu TSV 1860 München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung