Fussball

Badstuber: "Warum Angst haben?"

Von SPOX
Holger Badstuber hat vor seinem alten Arbeitgeber keine Angst

Holger Badstuber kehrt am Mittwochabend (20.45 Uhr im LIVETICKER) mit Schalke 04 in kürzester Zeit nun zum zweiten Mal in seine Heimat zurück. Vor dem DFB-Pokal Viertelfinale gibt sich der ausgeliehene FCB-Spieler optimistisch.

Gegenüber der Bild sagte Badstuber: "Warum sollen wir Angst haben? Bayern hat Ambitionen, und die wollen wir ihnen vermasseln!". Allerdings weiß der 27-Jährige um die Außenseiterrolle der Königsblauen: "Es wird zwar eine harte Nuss. Wir fahren als Außenseiter hin, mit Respekt". Weiter fügte er an: "Bayern ist Dominanz pur, die beste Mannschaft! Wir müssen mit unseren Mitteln dagegen spielen".

Der Linksfuß Badstuber wird nach der Verletzung von Naldo wieder als zentraler Speiler in der Dreierkette auflaufen. Dies sei für ihn aber kein Problem, denn er sei "Profi und müsse das können".

Bei seinem ersten Aufeinandertreffen mit seinen Ex-Kollgen konnte Badstuber Anfang Februar in der Bundesligapartie einen Punkt aus München entführen.

Holger Badstuber ist noch bis zum Sommer 2017 von München nach Schalke ausgeliehen. In Gelsenkirchen soll er nach seinen zahlreichen Verletzungen möglichst viel Spielpraxis sammeln.

Holger Badstuber im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung