Freitag, 28.10.2016

Fortuna Düsseldorf: Lukas Schmitz gesperrt

Drei Pokalspiele Sperre für Düsseldorfer Schmitz

Abwehrspieler Lukas Schmitz von Fortuna Düsseldorf ist vom Sportgericht des DFB wegen rohen Spiels mit einer Sperre für seine nächsten drei DFB-Pokalspiele belegt worden.

Dies teilte der DFB am Freitag mit.

Schmitz war am vergangenen Mittwoch bei der 1:6-Pleite im DFB-Pokal bei Hannover 96 des Feldes verwiesen worden. Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Lukas Schmitz im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Die Auslosung im DFB-Pokal verspricht viel Spannung

Viertelfinal-Auslosung: Lotte empfängt BVB - Schalke fordert Bayern

Ismail Atalan steht mit Sportfreunde Lotte im Viertelfinale

Atalan: "Musste kurz zu mir selbst finden"

Anthony Modeste erzielte in der Liga das Siegtor für den 1. FC Köln gegen den Hamburger SV

User Talk: Hamburger SV - 1. FC Köln


Diskutieren Drucken Startseite
1. Rd. (Fr.)
1. Rd. (Sa.)
1. Rd. (So.)
1. Rd. (Mo.)

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.