Mittwoch, 04.05.2016

DFB-Pokal bleibt bei Sky

DFB verlängert TV-Vertrag

TV-Sender Sky wird offenbar die Rechte am DFB-Vereinspokal behalten. Nach Angaben von Sponsors sei der Kontrakt mit dem DFB bereits verlängert worden. Eine offizielle Bestätigung vonseiten des Bezahlsenders oder vom DFB steht aber noch aus.

Auch in Zukunft wird der DFB-Pokal und damit Bayern und der BVB bei Sky zu sehen sein
© getty
Auch in Zukunft wird der DFB-Pokal und damit Bayern und der BVB bei Sky zu sehen sein
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Nach SID-Informationen befinden sich die Verhandlungen in der finalen Phase, in Kürze ist mit einer Bekanntgabe zu rechnen.Bereits vor rund zwei Monaten hatten der DFB und die ARD verkündet, dass ihre Zusammenarbeit im DFB-Pokal fortgesetzt wird.

Das Erste wird im Zyklus 2016/17 bis 2018/19 neun Live-Spiele pro Saison, darunter das Endspiel und die beiden Halbfinalpartien ausstrahlen.

Angeblich soll Sky bislang rund sieben Millionen Euro pro Spielzeit für die Lizenzrechte im DFB-Pokal gezahlt haben. Der Sender aus München zeigt alle Spiele des DFB-Pokals live.

Der DFB-Pokal im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Der DFB-Pokal 2017/18 wird die 75. Austragung des Pokalwettbewerbs

Alle Infos zum DFB-Pokal 2017/18

Der SC Paderborn kann sich trotz des Abstiegs aus der 3.Liga mit der Teilnahme am DFB-Pokal trösten

Nach Abstieg: Paderborn löst Ticket für DFB-Pokal

Ousmane Dembele schoß den BVB im Halbfinale gegen den FC Bayern mit dem entscheidenden Treffer ins Finale des DFB-Pokals

Dembele heiß auf Titel: "Drei Niederlagen sind genug"


Diskutieren Drucken Startseite
1. Rd. (Fr.)
1. Rd. (Sa.)
1. Rd. (So.)
1. Rd. (Mo.)

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.