Heißhunger als Handy-App

Arminia veräppelt Trainer Meier

SID
Dienstag, 07.04.2015 | 15:36 Uhr
Norbert Meier ist seit 2014 Trainer der Arminia
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Norbert Meier darf keine Käsebrötchen mehr essen: Einen Tag vor dem Viertelfinale des DFB-Pokals gegen Borussia Mönchengladbach hat Drittligist Arminia Bielefeld mit dem Erscheinen einer ungewöhnlichen App für Aufsehen gesorgt.

Norbert Meier darf keine Käsebrötchen mehr essen: Einen Tag vor dem Viertelfinale des DFB-Pokals gegen Borussia Mönchengladbach hat Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld mit dem Erscheinen einer ungewöhnlichen App für Aufsehen gesorgt. Die Ostwestfalen brachten ein "Geschicklichkeitsspiel" auf dem Markt, in dem Trainer Meiers Heißhunger auf Pressekonferenzen im Mittelpunkt steht.

Im ersten Spielmodus müsse Meier "durch möglichst viele Fragen am Griff zum Käsebrötchen gehindert werden", hieß es in einer Mitteilung. Im zweiten Level sei der Spieler schließlich der Trainer und müsse nun "möglichst viele Käsebrötchen auf dem Podium einsammeln".

Erlös kommt Jugendarbeit zugute

Man habe "bemerkt, dass sich unter den Arminia-Fans während der Übertragung der Pressekonferenzen eine Begeisterung für den Griff zum Käsebrötchen entfacht hat. Daher haben wir diese Idee aus Fan-Kreisen gerne unterstützt", sagte Tim Santen, Leiter Medien und Kommunikation bei der Arminia.

Der Erlös der App kommt zu 100 Prozent der Jugendarbeit der Arminia zugute.

Arminia Bielefeld im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung