Montag, 10.02.2014

Mittelfeldspieler fehlt gegen Lautern

Leverkusen ohne Reinartz im Pokal

Bayer Leverkusen muss im DFB-Pokal-Viertelfinalduell gegen den 1. FC Kaiserslautern (Mi., 19 Uhr im LIVE-TICKER) auf Stefan Reinartz verzichten. Der 25-Jährige laboriert weiterhin an Fersenproblemen und wird laut Sami Hyypiä zurzeit in München behandelt.

Fehlt im Viertelfinale auf Grund von Fersenproblemen: Stefan Reinartz
© getty
Fehlt im Viertelfinale auf Grund von Fersenproblemen: Stefan Reinartz

Die Roten Teufel vom Betzenberg schätzt der finnische Coach als "sehr robuste Mannschaft". Angesprochen auf die geringe Anzahl von abgesetzten Karten für das Pokalspiel meinte Hyypiä: "Wir können die Leute nicht zwingen, ins Stadion zu kommen."

Bayer-Geschäftsführer Michael Schade hatte das geringe Interesse für das Pokalduell gegen den FCK bedauert.

"Wir haben erst etwa 23.000 Karten verkauft. Das empfinde ich als etwas enttäuschend", hatte Schade erklärt: "Okay, es ist Mittwochabend, 19 Uhr und Karnevalszeit, aber ich habe schon gehofft, dass die Mannschaft in diesem wichtigen Spiel stärker unterstützt wird. Zumal wir so viele Jahre kein Heimspiel im Pokal hatten."

Stefan Reinartz im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Die Auslosung im DFB-Pokal verspricht viel Spannung

Viertelfinal-Auslosung: Lotte empfängt BVB - Schalke fordert Bayern

Die Hertha kassiert erstmals unter Pal Dardai in fünf Auswärtsspielen in Folge ein Gegentor

BVB bezwingt Hertha im Elfmeterkrimi

Eintracht Frankfurt steht nach dem Sieg in Hannover im Viertelfinale

Frankfurt auch im Pokal auf Erfolgskurs


Diskutieren Drucken Startseite
1. Rd. (Fr.)
1. Rd. (Sa.)
1. Rd. (So.)
1. Rd. (Mo.)

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.