Vor Aufeinandertreffen mit Leverkusen

Runjaic: Partie ist ein "Big-Fun-Spiel"

SID
Montag, 10.02.2014 | 16:02 Uhr
Kosta Runjaic ist seit 2013 Trainer der Roten Teufel
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Für Trainer Kosta Runjaic vom 1. FC Kaiserslautern ist das Viertelfinale im DFB-Pokal am Mittwoch bei Bayer Leverkusen (19.00 Uhr im LIVE-TICKER) ein Bonusspiel.

"Der Fokus liegt nach wie vor auf dem Aufstieg in die Bundesliga. Gegen Fürth war es ein Big-Point-Spiel, gegen Leverkusen wird es ein Big-Fun-Spiel", sagte der Coach des Tabellendritten am Montag, zwei Tage nach dem 2:1 gegen die SpVgg Greuther Fürth: "Wir werden sicherlich rotieren und werden eine etwas andere Startelf haben."

3500 Fans werden den FCK nach Leverkusen begleiten. Der viermalige Meister aus der Pfalz erreichte zuletzt im Jahr 1996 das Halbfinale. Am Ende der damaligen Saison stand der Pokalsieg und der erste Abstieg aus der Eliteklasse.

Kosta Runjaic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung