DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Augsburg

Ribery: 30 Minuten vielleicht

Von SPOX
Dienstag, 03.12.2013 | 09:28 Uhr
Franck Ribery könnte im DFB-Pokal gegen den FC Augsburg einen Kurzeinsatz erhalten
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der FC Bayern München kann im DFB-Pokal-Achtelfinale am Mittwoch beim FC Augsburg (Mi., 20.30 Uhr im LIVE-TICKER) womöglich doch auf einen zumindest kurzen Einsatz von Franck Ribery hoffen.

Wie die "Bild" berichtet, traut man dem Franzosen wohl um die 30 Minuten Einsatzzeit zu. Nach dem Einzeltraining mit Ribery am Montag soll Fitnesstrainer Thomas Wilhelmi Pep Guardiola "30 Minuten vielleicht" prognostiziert haben.

Demnach wird Ribery gegen Augsburg wohl nur im absoluten Notfall von der Bank kommen. Deutlich gestiegen sind dagegen die Hoffnungen, ihn am Samstag gegen Werder Bremen wieder voll einsetzen zu können.

Ribery brach sich im Playoff-Rückspiel mit der französischen Nationalmannschaft gegen die Ukraine eine Rippe an und fehlt dem FC Bayern seit rund zwei Wochen.

Franck Ribery im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung