Fussball

VfB Stuttgart bangt gegen Köln um Tasci

SID
VfB-Kapitän Serdar Tasci droht für das Pokal-Duell gegen den 1. FC Köln auszufallen
© Getty

Der VfB Stuttgart bangt vor dem Achtelfinal-Duell im DFB-Pokal gegen den 1. FC Köln um den Einsatz von Kapitän Serdar Tasci.

Der Innenverteidiger leide neben Rippenproblemen auch unter Beschwerden an der Achillessehne, sagte Trainer Bruno Labbadia am Dienstag. Tasci hatte zuletzt wegen einer Rot-Sperre pausieren müssen. Labbadia fiebert dem Duell gegen den Fußball-Zweitligisten entgegen: "Auf den Pokal hab' ich echt Bock drauf." Ein Sieg wäre für den VfB auch aus finanzieller Sicht positiv. Der Wettbewerb sei "wirtschaftlich interessant, der Pokal wird auch gut vergütet", sagte Sportdirektor Fredi Bobic.

Serdar Tasci im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung