Fussball

Mujdza fehlt im Pokal-Achtelfinale gegen den KSC

SID
Freiburgs Mensur Mujdza fällt im Pokal-Achtelfinale gegen den Karlsruher SC verletzt aus
© Getty

SC Freiburg muss auch am Dienstag im Achtelfinale des DFB-Pokals beim Drittligisten Karlsruher SC (19.00 Uhr) auf Außenverteidiger Mensur Mujdza (Rückenverletzung) verzichten.

"Er fährt nicht mit", sagte SC-Sprecher Rudi Raschke am Montag. Mujdza hatte bereits beim 3:1-Sieg der Breisgauer am Samstag beim FC Schalke 04 gefehlt. Innenverteidiger Pavel Krmas werde hingegen wieder im Kader stehen.

Trainer Christian Streich erwartet im Baden-Derby ein Duell nahezu auf Augenhöhe. "Eines kann man uns glauben: Wir unterschätzen Karlsruhe ganz sicher nicht", so Streich. Er erwarte "eine ganz heiße Kiste".

Mensur Mujdza im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung