Fussball

Jürgen Klopp wirbt um BVB-Fans

SID
Jürgen Klopp wirbt vor dem Pokalspiel gegen Hannover um die Gunst der BVB-Fans
© Getty

Trainer Jürgen Klopp wirbt vor dem Pokal-Achtelfinale am Mittwoch gegen Hannover 96 um die gewohnte Zuneigung der Fußballfans von Titelverteidiger Borussia Dortmund. «Wir würden uns wünschen, dass es ein gebührender Jahresabschluss wird und verschiedene Dinge vielleicht einfach außen vor gelassen werden», meinte Klopp.

Beim 3:1 in Hoffenheim am Sonntag wurde Klopps Team von den eigenen Anhängern die sonst überschwängliche Unterstützung praktisch verweigert. Viele kamen erst nach dem Anpfiff in ihren Block.

Die fast nur in Schwarz gekleideten BVB-Anhänger schwiegen - bis auf Schmährufe gegen den DFB, schwangen ihre Fahnen nicht und hatten die wenigen Spruchbänder falsch herum aufgehängt. Das fand Klopp "nicht so gut". Er sagte am Montag, aktuell sei es sicherlich "nicht die beste Phase im Miteinander mit den Fans".

Der BVB habe immer "mörderischen Respekt vor der Leistung der Fans" zum Ausdruck gebracht, fügte Klopp hinzu und bezeichnete den Verein sogar als "Gesamtkunstwerk aus vielen Komponenten". Falle da ein Stück, nämlich die Euphorie der Fans, weg, fehle etwas. "Wir werden unseren Teil am Mittwoch erfüllen", versprach Klopp, der gegen Hannover auf den weiter angeschlagenen Sven Bender verzichten muss.

Jürgen Klopp im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung