Ärger nach Rauchbomben und Beleidigungen

SID
Dienstag, 21.08.2012 | 16:26 Uhr
Wegen der Rauchbomben musste die Partie zwischen Chemnitz und Dresden unterbrochen werden
© spox
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man Utd
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)

Dem Chemnitzer FC droht nach der DFB-Pokalpartie am Montag gegen Dynamo Dresden Ärger. Anhänger des Drittligisten zündeten Rauchbomben und beleidigten Dynamo-Angreifer Pote.

Zudem verunglimpften Fans aus dem Chemnitzer Block den Dresdner Stürmer Mickael Pote mit Affenlauten. "Das gehört hier nicht hin. Ich denke, ich habe die richtige Antwort auf dem Feld gegeben", sagte der 27-Jährige. Der im französischen Lyon geborene Spieler, dessen Mutter aus dem Benin stammt, der Vater von der Elfenbeinküste, hatte das Tor zum 2:0 in der 43. Minute erzielt.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat bereits Untersuchungen aufgrund der Vorkommnisse im Stadion eingeleitet.

Pote ist im französischen Lyon geboren, seine Mutter stammt aus dem Benin, der Vater von der Elfenbeinküste. "Für mich ist das Thema erledigt, aber ich hoffe, dass der Verband etwas tut, auch in Hinblick auf die anderen Opfer, die sonst darunter leiden müssen", sagte der Nationalstürmer des Benin.

Pote hatte beim 3:0-Sieg das Tor zum 2:0 in der 43. Minute erzielt, danach flog auch ein Feuerzeug in seine Richtung.

"Dinge, die wir nicht tolerieren"

Der Verein aus Chemnitz reagierte bestürzt auf die Vorfälle am Montagabend. "Das sind Dinge, die wir nicht tolerieren können. Wir werden uns selbstverständlich bei Mickael Pote entschuldigen, so etwas hat absolut nichts auf dem Platz zu suchen", erklärte Sportdirektor Jörg Emmerich.

Sorgen bereiten dem Klub nicht nur der Vorfall mit Pote, sondern auch die Rauchbomben, die zwischen der 58. und 62. Minute zu einer vierminütigen Spielunterbrechung führten. In zwei Chemnitzer Fanblöcken wurden zahlreiche sogenannte Rauchtöpfe gezündet. "Das ist genauso bekloppt, wie das, was wir in der ersten Halbzeit gespielt haben", ärgerte sich Chemnitz-Trainer Gerd Schädlich.

"Ich bin froh, dass unsere Fans nicht darauf reagiert haben, sie haben uns tadellos unterstützt", sagte der Sportliche Leiter von Dynamo Dresden, Steffen Menze.

Die Dresdner waren nach den Vorkommnissen im Pokalspiel bei Borussia Dortmund in der vergangenen Saison aus dem Pokalwettbewerb 2012/13 ausgeschlossen wurden, später wurde das Urteil aber revidiert. Ein Geisterspiel und eine Strafzahlung von 100.000 Euro blieben am Ende stehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung