Jahn Regensburg: Herz oder Geschäft?

Pokalspiel gegen Bayern in Nürnberg?

SID
Donnerstag, 12.07.2012 | 13:10 Uhr
In Nürnberger Stadion hätten deutlich mehr Zuschauer Platz. Die ARD überträgt live
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Es ist ein weiterer Höhepunkt in der bewegten Geschichte von Jahn Regensburg: Die ARD hat das Pokalspiel zwischen dem Zweitliga-Aufsteiger und deutschen Rekordmeister FC Bayern München zum Livespiel ausgewählt.

Die Partie wird am 20. August (Montag) um 20.30 Uhr angepfiffen - in welchem Stadion das bayerische Derby allerdings ausgetragen werden soll, entscheidet sich erst am (heutigen) Donnerstagabend.

Der Jahn überlegt den Hit ins weitaus größere Nürnberger Frankenstadion (40.000 Plätze) zu verlegen. "Vom Kopf her müssten wir für dieses Jahrhundertspiel nach Nürnberg ziehen: Das wäre attraktiver, wir hätten mehr Zuschauer, Business Seats - und würden mehr Geld verdienen", sagte Regensburgs Manager Franz Gerber am Donnerstag der Nachrichtenagentur dapd.

Gegen einen Umzug nach Nürnberg spricht allerdings, dass Jahn Regensburg seine Anhänger auch gerne belohnen würde. "Würde das Herz entscheiden, müssten wir unserer Region, unseren Fans, unserer Stadt dieses Jahrhundertspiel schenken. Darüber würde man in 50 Jahren noch sprechen." Das Regensburger Jahnstadion bietet allerdings nur Platz für 12.000 Besucher und wird zurzeit umgebaut.

Jahn Regensburg im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung