Borussia Dortmund gegen den FC Bayern

Gagelmann pfeift DFB-Pokal-Finale

SID
Montag, 16.04.2012 | 16:43 Uhr
Peter Gagelmann stand bereits bei 166 Bundesligaspielen als Unparteiischer auf dem Feld
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Bundesliga-Schiedsrichter Peter Gagelmann leitet das DFB-Pokalfinale zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München am 12. Mai (20.00 Uhr) im Berliner Olympiastadion.

Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Montag mit. Gagelmann als Assistenten zur Seite stehen werden Matthias Anklam und Sascha Thielert. Vierter Offizieller ist Marco Fritz.

Gagelmann, der bei bisher 166 Bundesligaspielen als Unparteiischer auf dem Feld stand, war bereits beim Endspiel 2011 zwischen dem FC Schalke 04 und dem MSV Duisburg (5:0) dabei - damals allerdings noch als vierter Offizieller.

"Für mich ist es eine große Ehre. Ich empfinde es als schöne Auszeichnung, dass ich für das DFB-Pokalfinale ausgewählt wurde. Die Atmosphäre in Berlin ist immer phantastisch, und die Paarung in diesem Jahr hat natürlich einen ganz besonderen Reiz", sagte Gagelmann.

Alle DFB-Pokal-Sieger im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung