DFB-Pokal

Hannoveraner Krawallmacher randalieren

SID
Samstag, 14.08.2010 | 22:48 Uhr
Die Polizei musste in Elversberg eingreifen, um Hannoveraner Randalierer zu stoppen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Fans von Hannover 96 haben auf das Erstrunden-Pokalaus des Bundesligisten beim Viertligisten SV Elversberg mit Krawallen reagiert. Ein massiver Polizei-Einsatz beruhigte die Lage.

Ein Teil der mitgereisten Anhänger von Bundesligist Hannover 96 hat auf die Erstrunden-Pokalpleite ihres Klubs beim saarländischen Regionalligisten SV Elversberg (4:5 im Elfmeterschießen) mit Gewalt reagiert.

Knapp 100 Krawallmacher randalierten vor dem Haupteingang des Stadions. Erst ein massiver Einsatz der Polizei, die zum Teil auch Festnahmen vornehmen musste, beruhigte die Lage.

Hannover fliegt gegen Elversberg raus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung