DFB-Pokal-Finale

Bremer Abschlusstraining ohne Petri Pasanen

SID
Freitag, 14.05.2010 | 20:54 Uhr
Petri Pasanen spielt seit 2004 für Werder Bremen
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Cup-Verteidiger Werder Bremen hat sein Abschlusstraining für das DFB-Pokalendspiel ohne Außenverteidiger Petri Pasanen absolviert. Der Finne soll im Finale aber spielen können.

Ohne Außenverteidiger Petri Pasanen hat Cup-Verteidiger Werder Bremen am Freitagabend im Berliner Olympiastadion sein Abschlusstraining für das DFB-Pokalendspiel am Samstag (19.45 Uhr im LIVE-TICKER) gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München absolviert.

Der finnische Nationalspieler fehlte wegen einer nicht näher erläuterten leichten Blessur. Der Final-Einsatz des Abwehrspielers soll jedoch nicht gefährdet sein.

Rendezvous in Dubai

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung