Fussball

Bremer Abschlusstraining ohne Petri Pasanen

SID
Petri Pasanen spielt seit 2004 für Werder Bremen
© sid

Cup-Verteidiger Werder Bremen hat sein Abschlusstraining für das DFB-Pokalendspiel ohne Außenverteidiger Petri Pasanen absolviert. Der Finne soll im Finale aber spielen können.

Ohne Außenverteidiger Petri Pasanen hat Cup-Verteidiger Werder Bremen am Freitagabend im Berliner Olympiastadion sein Abschlusstraining für das DFB-Pokalendspiel am Samstag (19.45 Uhr im LIVE-TICKER) gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München absolviert.

Der finnische Nationalspieler fehlte wegen einer nicht näher erläuterten leichten Blessur. Der Final-Einsatz des Abwehrspielers soll jedoch nicht gefährdet sein.

Rendezvous in Dubai

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung