Mittwoch, 10.02.2010

DFB-Pokal-Viertelfinale

FC Bayern will Siegeszug gegen Fürth fortsetzen

Der FC Bayern München will sich im Viertelfinale des DFB-Pokals von Zweitligist SpVgg Greuther Fürth nicht aus der Bahn werfen lassen. Auch Schalke und Köln hoffen aufs Halbfinale.

Franck Ribery soll weiter Spielpraxis erhalten und wird wohl in der Startelf stehen
© Getty
Franck Ribery soll weiter Spielpraxis erhalten und wird wohl in der Startelf stehen

Weinheim oder Vestenbergsgreuth lassen grüßen - doch Bayern München will seinen Siegeszug auch im DFB-Pokal unbeirrt fortsetzen. Auf dem Weg zum angestrebten 15. Titel soll Zweitligist SpVgg Greuther Fürth für den Rekordmeister nicht zum Stolperstein werden.

Während das Starensemble von Trainer Louis van Gaal, der erstmals seit über vier Monaten Franck Ribery wieder von Beginn an aufbietet, am heutigen Mittwoch gegen Fürth klarer Favorit ist, droht Schalke 04 und vor allem dem 1. FC Köln im Viertelfinale schon eher Gefahr.

Die Kölner erwartet beim ambitionierten Zweitligadritten FC Augsburg eine knifflige Aufgabe. Aber auch Schalke dürfte bei Pokal-Schreck VfL Osnabrück gewarnt sein: Der Drittliga-Tabellenführer hat bereits die Bundesligisten Dortmund und Hamburg sowie Zweitligist Rostock ausgeschaltet.

Überraschung vermeiden

Eine derartige Überraschung wollen die zuletzt in zehn Pflichtspielen siegreichen Bayern unbedingt vermeiden. "Wir sind in der Erfolgsspur, das gilt es jetzt zu konservieren", sagte Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und erinnerte an die wohl größte Pokal-Schmach der Vereinsgeschichte, als die Münchner 1994 gegen den TSV Vestenbergsgreuth - Vorgängerklub der SpVgg Greuther Fürth - mit 0:1 ausschieden. Man dürfe deshalb nicht den Fehler machen und denken, "dass das ein Selbstläufer wird".

Zumal Fürth selbstbewusst nach München anreist. "Wir haben da nichts zu verlieren, überhaupt nichts. Die Jungs sollen das genießen, mutig sein, Spaß haben - und um ihr Leben laufen", sagte Trainer Mike Büskens - und Vizepräsident Edgar Burkard fügte scherzhaft an: "Die werden mit uns Jojo spielen wollen und gar nicht merken, wie wir ihnen zwei einschenken. Mehr als ein Ehrentor ist für die nicht drin."

Ribery von Anfang an dabei

Über solche Sprüche können die Bayern nur lächeln. Zwar muss der Rekordmeister auf Abwehrchef Daniel van Buyten verzichten, der wegen eines Magen-Darm-Virus passen muss. Auch der verletzte Miroslav Klose fällt weiter aus. Doch erstmals seit dem 3. Oktober 2009 wird Mittelfeldstar Franck Ribery in der Startformation stehen. Zusammen mit Arjen Robben soll der Franzose dafür sorgen, dass die Bayern keine Blamage erleben.

DFB-Pokal-Achtelfinale: Die besten Bilder
Eintracht Frankfurt - Bayern München 0:4: Miroslav Klose traf per Doppelpack zur schnellen Zwei-Tore-Führung für den FCB. Hier das 2:0
© Getty
1/32
Eintracht Frankfurt - Bayern München 0:4: Miroslav Klose traf per Doppelpack zur schnellen Zwei-Tore-Führung für den FCB. Hier das 2:0
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder.html
Die Bayern kamen in der ersten halben Stunde gar nicht aus dem Jubeln heraus...
© Getty
2/32
Die Bayern kamen in der ersten halben Stunde gar nicht aus dem Jubeln heraus...
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=2.html
...auch Thomas Müller durfte einmal, nachdem Maik Franz einen üblen Rückpass fabrizierte und Klose querlegte
© Getty
3/32
...auch Thomas Müller durfte einmal, nachdem Maik Franz einen üblen Rückpass fabrizierte und Klose querlegte
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=3.html
Luca Toni wird von dem völlig insdisponierten Maik Franz (r.) gelegt
© Getty
4/32
Luca Toni wird von dem völlig insdisponierten Maik Franz (r.) gelegt
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=4.html
Nach einer herrlichen Müller-Flanke von der linken Seite traf Toni per Kopf zum Endstand
© Getty
5/32
Nach einer herrlichen Müller-Flanke von der linken Seite traf Toni per Kopf zum Endstand
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=5.html
1899 Hoffenheim - TuS Koblenz 4:0: Ervin Skela (r.) wird von Hoffenheims Sejad Salihovic gefoult
© Getty
6/32
1899 Hoffenheim - TuS Koblenz 4:0: Ervin Skela (r.) wird von Hoffenheims Sejad Salihovic gefoult
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=6.html
Maicosuel (l.) sah sich öfters der knallharten Manndeckung von Matej Mavric ausgesetzt
© Getty
7/32
Maicosuel (l.) sah sich öfters der knallharten Manndeckung von Matej Mavric ausgesetzt
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=7.html
Sejad Salihovic schoss mal wieder einige gefährliche Standards. Ein Freistoß ging an Freund und Feind vorbei ins Tor
© Getty
8/32
Sejad Salihovic schoss mal wieder einige gefährliche Standards. Ein Freistoß ging an Freund und Feind vorbei ins Tor
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=8.html
Chinedu Obasi (r.) kam zur zweiten Halbzeit und wird hier vom verdeckten Benjamin Lense umgesenst
© Getty
9/32
Chinedu Obasi (r.) kam zur zweiten Halbzeit und wird hier vom verdeckten Benjamin Lense umgesenst
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=9.html
Vedad Ibisevic erzielte nach einem tollen Sololauf ausgehend von der linken Seite das vorentscheidende 2:0
© Getty
10/32
Vedad Ibisevic erzielte nach einem tollen Sololauf ausgehend von der linken Seite das vorentscheidende 2:0
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=10.html
1860 München - Schalke 04 0:3: Stefan Aigner (r.) hält im Zweikampf mit Heiko Westermann seinen Körper dagegen
© Getty
11/32
1860 München - Schalke 04 0:3: Stefan Aigner (r.) hält im Zweikampf mit Heiko Westermann seinen Körper dagegen
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=11.html
Rafinha (M.) traf mit diesem Schuss zur Schalker Führung, Keeper Gabor Kiraly und Jose Holebas schauen hinterher
© Getty
12/32
Rafinha (M.) traf mit diesem Schuss zur Schalker Führung, Keeper Gabor Kiraly und Jose Holebas schauen hinterher
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=12.html
Die Schalker bejubeln das Tor von Rafinha. S04 hatte bei 1860 keinerlei Probleme
© Getty
13/32
Die Schalker bejubeln das Tor von Rafinha. S04 hatte bei 1860 keinerlei Probleme
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=13.html
Löwen-Coach Ewald Lienen schlich nach der Pleite enttäuscht vom Platz
© Getty
14/32
Löwen-Coach Ewald Lienen schlich nach der Pleite enttäuscht vom Platz
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=14.html
Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern 3:0: Marko Marin (r.) setzt sich gegen Lauterns Georges Mandjeck durch
© Getty
15/32
Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern 3:0: Marko Marin (r.) setzt sich gegen Lauterns Georges Mandjeck durch
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=15.html
Petri Pasanen traf zum 1:0 und dreht jubelnd ab
© Getty
16/32
Petri Pasanen traf zum 1:0 und dreht jubelnd ab
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=16.html
Aaron Hunt (l.) wird hart von Daniel Pavlovic bedrängt
© Getty
17/32
Aaron Hunt (l.) wird hart von Daniel Pavlovic bedrängt
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=17.html
Tobias Sippel (M.) fängt einen Eckball vor Naldo und Per Mertesacker herunter
© Getty
18/32
Tobias Sippel (M.) fängt einen Eckball vor Naldo und Per Mertesacker herunter
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=18.html
Greuther Fürth - VfB Stuttgart 1:0: Markus Babbel war vor Spielbeginn der meistgefragteste Mann bei den Fotografen
© Getty
19/32
Greuther Fürth - VfB Stuttgart 1:0: Markus Babbel war vor Spielbeginn der meistgefragteste Mann bei den Fotografen
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=19.html
Packendes Laufduell: Marco Sailer (l.) setzt sich hauchdünn gegen Stuttgarts Serdar Tasci durch
© Getty
20/32
Packendes Laufduell: Marco Sailer (l.) setzt sich hauchdünn gegen Stuttgarts Serdar Tasci durch
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=20.html
Der ehemalige Stuttgarter Bernd Nehrig (r.) bejubelt mit Marco Sailer seinen Treffer zum 1:0
© Getty
21/32
Der ehemalige Stuttgarter Bernd Nehrig (r.) bejubelt mit Marco Sailer seinen Treffer zum 1:0
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=21.html
Marco Sailer (vorne) im Luftkampf mit Serdar Tasci, Christian Träsch (l.) schaut zu
© Getty
22/32
Marco Sailer (vorne) im Luftkampf mit Serdar Tasci, Christian Träsch (l.) schaut zu
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=22.html
Nach Spielende war die Enttäuschung beim VfB - hier Matthieu Delpierre - natürlich groß
© Getty
23/32
Nach Spielende war die Enttäuschung beim VfB - hier Matthieu Delpierre - natürlich groß
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=23.html
VfL Osnabrück - Borussia Dortmund 3:2: BVB-Linksverteidiger Dede legt Benjamin Siegert (r.)
© Getty
24/32
VfL Osnabrück - Borussia Dortmund 3:2: BVB-Linksverteidiger Dede legt Benjamin Siegert (r.)
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=24.html
Da kann Weidenfeller nur hinterher schauen: Angelo Barletta (nicht im Bild) bringt Osnabrück per Doppelschlag in Front
© Getty
25/32
Da kann Weidenfeller nur hinterher schauen: Angelo Barletta (nicht im Bild) bringt Osnabrück per Doppelschlag in Front
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=25.html
Bei Osnabrück und Barletta, der mit einem sehenswerten Fallrückzieher zum 1:0 traf, war die Freude natürlich riesig
© Getty
26/32
Bei Osnabrück und Barletta, der mit einem sehenswerten Fallrückzieher zum 1:0 traf, war die Freude natürlich riesig
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=26.html
Nach Abpfiff war der Jubel an der Bremer Brücke riesig
© Getty
27/32
Nach Abpfiff war der Jubel an der Bremer Brücke riesig
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=27.html
Markus Feulner, Nuri Sahin und Nelson Valdez schauten sich den Osnabrücker Jubel bedröppelt an
© Getty
28/32
Markus Feulner, Nuri Sahin und Nelson Valdez schauten sich den Osnabrücker Jubel bedröppelt an
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=28.html
Eintracht Trier - 1. FC Köln 0:3: Lukas Podolski setzt sich gegen Gustav Schulz (l.) und Christopher Reinhard durch
© Getty
29/32
Eintracht Trier - 1. FC Köln 0:3: Lukas Podolski setzt sich gegen Gustav Schulz (l.) und Christopher Reinhard durch
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=29.html
Milivoje Novakovic traf zur frühen Kölner Führung und stellte die Weichen auf Sieg
© Getty
30/32
Milivoje Novakovic traf zur frühen Kölner Führung und stellte die Weichen auf Sieg
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=30.html
Maniche traf mit diesem Schuss nur den linken Pfosten, wenig später hat es dann aber geklappt
© Getty
31/32
Maniche traf mit diesem Schuss nur den linken Pfosten, wenig später hat es dann aber geklappt
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=31.html
Keeper Kenneth Kronholm (l.) wehrt einen Schuss von Lukas Podolski ab
© Getty
32/32
Keeper Kenneth Kronholm (l.) wehrt einen Schuss von Lukas Podolski ab
/de/sport/diashows/0910/fussball/dfb-pokal/achtelfinale/fc-bayern-stuttgart-dortmund-frankfurt-osnabrueck-fuerth-trier-koeln-schalke-beste-bilder,seite=32.html
 

Für van Buyten wird wohl Holger Badstuber in die Innenverteidigung rücken, Danijel Pranjic den Part von Badstuber auf der linken Seite übernehmen. Daneben schont van Gaal Torwart Jörg Butt und Bastian Schweinsteiger.

Indes warnte Schalkes Keeper Manuel Neuer vor Übermut. "Wir müssen da von vornherein hellwach sein und dürfen den Gegner auf keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen", sagte Neuer vor dem Auftritt in Osnabrück. Auch Benedikt Höwedes forderte "höchste Konzentration".

Der VfL ist auf jeden Fall "heiß auf Schalke", wie Trainer Karsten Baumann versicherte. Der Ex-Dortmunder hofft, "dass der Pokaltraum weitergeht. Wir können bei Felix Magath allerdings tausendprozentig sicher sein, dass sein Team uns nicht unterschätzen wird."

Osnabrück mit breiter Brust

Osnabrück ist immerhin seit drei Jahren bei Flutlichtspielen an der Bremer Brücke ungeschlagen. Das Stadion ist mit 16.130 Zuschauern ausverkauft. Der Drittligist hätte über 50.000 Tickets verkaufen können.

Erstmals ausverkauft wird auch das neue Augsburger Stadion sein. Die Erwartungen gegen den 1. FC Köln sind sehr hoch bei den bayerischen Schwaben, die noch nie im DFB-Pokal-Viertelfinale standen. Unter Trainer Jos Luhukay erlebt der FCA seit Wochen in der zweiten Liga einen Höhenflug. "Köln ist Favorit, aber wir werden alles versuchen, um weiterzukommen", sagte Torjäger Michael Thurk, mit 19 Treffern derzeit erfolgreichster Stürmer im deutschen Profifußball.

Podolski wieder auf der Bank

Der Bundesligist, bei dem erstmals nach überstandener Verletzung Lukas Podolski wieder auf der Bank sitzen wird, ist gegen seinen Ableger - Luhukay und Manager Andreas Rettig sowie fünf Spieler waren schon in Köln tätig - gewarnt. Es gebe keinen Favoriten im Pokal, meinte FC-Präsident Wolfgang Overath zurückhaltend und unterbreitete den Augsburgern schon mal ein nettes Angebot. Der FCA solle sich auf den Aufstieg konzentrieren "und uns im Pokal weiterkommen lassen".

DFB-Pokal: News, Termine, Spielplan


Diskutieren Drucken Startseite
1. Rd. (Fr.)
1. Rd. (Sa.)
1. Rd. (So.)
1. Rd. (Mo.)

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.