Fussball

Kehl-Einsatz gegen Weiden ist fraglich

SID
Sebastian Kehl wechselte 2002 vom SC Freiburg zu Borussia Dortmund
© Getty

Borussia Dortmund muss möglicherweise auf Kapitän Sebastian Kehl in der ersten DFB-Pokalrunde gegen den Regionalligisten SpVgg Weiden verzichten. Kehl klagt über Adduktorenprobleme.

Der 29 Jahre alte BVB-Kapitän klagte beim Aufwärmen vor dem Auftaktspiel des Jubiläumsturniers am vergangenen Samstag gegen den FC Valencia über Schmerzen im Adduktorenbereich.

Für Montag ist eine Kernspintomographie vorgesehen. Nach seiner Leistenoperation in der Sommerpause sollte das Turnier für Kehl der erste Härtetest werden.

Sebastian Kehl im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung