Fussball

Guy Demel fällt drei bis vier Wochen aus

SID
Guy Demel fällt dem HSV in den kommenden Wochen aufgrund eines Muskelfaserrisses aus
© Getty

UPDATE Der Hamburger SV wird weiter vom Verletzungspech verfolgt. Nach Bastian Reinhardt, Michael Gravgaard hat es mit Guy Demel und Alex Silva nun zwei weitere Verteidiger getroffen.

Beim Bundesligisten Hamburger SV hat sich die Personalmisere in der Innenverteidigung weiter verschärft. Nach dem langzeitverletzten Bastian Reinhardt (Mittelfußbruch) und Michael Gravgaard (Fingerbruch) fallen nun auch noch Guy Demel und Alex Silva aus.

Bei dem Ivorer wurde ein Muskelfaserriss im linken Oberschenkel festgestellt. Er muss damit drei bis vier Wochen pausieren. Bei Silva muss wegen muskulärer Probleme aussetzen.

Wer verteidigt innen?

Im Viertelfinale des DFB-Pokals am Mittwoch gegen den SV Wehen Wiesbaden (18.45 Uhr im LIVE-TICKER und imInternet TV) und am Samstag im Bundesligaspiel bei Borussia Mönchengladbach wird nun voraussichtlich Jerome Boateng oder Colin Benjamin an die Seite von Abwehrchef Joris Mathijsen rücken.

Führe dein Team zum Titel bei Goalunited

Neuzugang Mickael Tavares oder der ebenfalls kurzfristig verpflichtete Tomas Rincon werden voraussichtlich auf der defensiven Position vor der Abwehr spielen.

Guy Demel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung