Fussball

Bayern ohne Lahm und Toni

SID
Dienstag, 03.03.2009 | 14:19 Uhr
Philipp Lahm (li.) und Luca Toni fallen dem FC Bayern beim Pokalspiel gegen Leverkusen aus
© Getty

Der deutsche Meister Bayern München muss im DFB-Pokal-Viertelfinale am Mittwoch in Düsseldorf gegen Bayer Leverkusen auf Nationalspieler Philipp Lahm und den italienischen Weltmeister Luca Toni verzichten.

Van Buyten wieder im Kader

Dafür kehrt Daniel van Buyten in Düsseldorf am Mittwoch (ab 20.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei Premiere) nach überstandener Erkältung in den Kader zurück. "Philipp ist nach seinem grippalen Infekt auf dem Weg der Besserung. Ein Einsatz kommt aber zu früh", sagte Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann am Dienstag.

Auch bei Torjäger Toni, der an einer Entzündung der Achillessehne leidet, will Klinsmann mit Blick auf das Bundesligaspiel am Samstag gegen Hannover 96 "nichts riskieren. Es wird besser bei Luca. Wir hoffen, dass er am Samstag wieder dabei ist".

Für Toni, der laut Klinsmann "nur schwer zu ersetzen ist", wird wohl wieder Franck Ribery etwas weiter nach vorne rücken.

Lukas Podolski bliebe zunächst erneut nur ein Platz auf der Ersatzbank, so der Bayern-Coach.

Der FC Bayern ist Wettfavorit auf den DFB-Pokalsieg

Das Viertelfinale im Überblick:

Mainz - Schalke (1:0)
Wolfsburg - Bremen (Mi., 19 Uhr)
Hamburg - Wehen Wiesbaden (Mi., 19 Uhr)
Leverkusen - Bayern München (Mi., 20.30 Uhr)

Der Kader des FC Bayern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung