Fussball

Schalke in Mainz ohne Pander und Höwedes

SID
Muss in Mainz aufgrund von Rückenproblemen passen: Schalkes Youngster Benedikt Höwedes
© Getty

Bundesligist Schalke 04 muss das DFB-Pokal-Viertelfinale beim FSV Mainz ohne Christian Pander und Benedikt Höwedes bestreiten. Pander plagt eine Grippe, Höwedes hat Rückenprobleme.

Bundesligist Schalke 04 muss im DFB-Pokal-Viertelfinale beim Zweitligisten FSV Mainz 05 am Dienstag (ab 20.15 Uhr im  LIVE-TICKER und im Internet-TV) auf die Abwehrspieler Benedikt Höwedes und Christian Pander verzichten.

Innenverteidiger Höwedes leidert weiterhin an Rückenproblemen und wird voraussichtlich erneut durch Mladen Krstajic ersetzt. Linksverteidiger Pander, der von Trainer Fred Rutten zuletzt nicht für die Startelf berücksichtigt wurde, plagt eine Grippe.

Das Viertelfinale im Überblick:

Mainz - Schalke (Di., 20.30 Uhr)
Wolfsburg - Bremen (Mi., 19 Uhr)
Hamburg - Wehen Wiesbaden (Mi., 19 Uhr)
Leverkusen - Bayern München (Mi., 20.30 Uhr)

Alle Begegnungen des DFB-Pokal-Viertelfinales

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung