Hertha ohne Kacar beim BVB

SID
Dienstag, 23.09.2008 | 13:46 Uhr
Kacar, Berlin
© Getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Ohne Gojko Kacar muss Hertha BSC Berlin in der zweiten DFB-Pokalrunde bei Borussia Dortmund (Mi., 19 Uhr live im Internet TV und im SPOX-TICKER) antreten.

Der 21 Jahre alte Serbe, der in der Bundesliga zuletzt beim 2:2 gegen Wolfsburg und auch 1:0 in Mönchengladbach als Torschütze glänzte, laboriert an einer Wadenzerrung.

Auch Abwehrspieler Josip Simunic kann in Dortmund nicht mitwirken, der Kroate ist nach einer Roten Karte aus der Vorsaison noch gesperrt. Mittelfeldakteur Patrick Ebert leidet weiter an den Folgen einer Leistenzerrung.

Alle Infos zum DF-Pokal auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung