DFB-Pokal

Frankfurt gegen Hansa ohne Russ und Toski

SID
Montag, 22.09.2008 | 15:11 Uhr
Schalke - Frankfurt 1:0
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Eintracht Frankfurt muss im Zweitrundenspiel des DFB-Pokals gegen Hansa Rostock (Di., 19 Uhr im SPOX-TICKER) auf den gesperrten Abwehrspieler Marco Russ und den verletzten Mittelfeldspieler Faton Toski verzichten.

Toski laboriert an einer Oberschenkelverhärtung, die er sich im Bundesligaspiel bei Schalke 04 (0:1) zugezogen hatte. "Er muss drei, vier Tage pausieren und wird auch gegen Arminia Bielefeld nicht spielen", sagte Eintracht-Trainer Friedhelm Funkel.

Dagegen darf der gegen Schalke vom Platz gestellte Brasilianer Chris mitwirken.

Alle Infos zum DFB-Pokal auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung