Bielefeld muss Lamey ersetzen

SID
Montag, 22.09.2008 | 19:15 Uhr
Bertat Sadik (r.) und Michael Lamey (l.) im neuen Outfit der Arminia
© Getty
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Ohne Michael Lamey (links im Bild) muss Arminia Bielefeld das Zweitrunden-Pokalspiel beim Liga- Konkurrenten VfB Stuttgart (Mi., 20.30 Uhr im SPOX-TICKER) bestreiten.

Der Niederländer muss wegen einer Gelb-Roten Karte aus der ersten Runde zwangsweise pausieren. Wer Lamey ersetzen soll, ließ Bielefelds Trainer Michael Frontzeck offen.

Fraglich ist zudem der Einsatz von Rüdiger Kauf, der eine leichte Fußverletzung hat.

Thorben Marx kehrt in den Kader zurück, nachdem er im Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Köln am Samstag (2:0) noch verletzt fehlte.

Alle Infos zum DFB-Pokal auf einen Blick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung