Dienstag, 12.08.2008

DFB-Pokal

St. Paulis Eger drei Spiele gesperrt

Hamburg - Marcel Eger vom Zweitligisten FC St. Pauli ist nach seinem Platzverweis in der DFB-Pokal-Partie gegen Erzgebirge Aue (4:5 nach Elfmeterschießen) vorläufig für drei Pokalspiele gesperrt worden.

Fußball, 2. Liga, DFB-Pokal, Eger, St. Pauli
© dpa

Der 25-Jährige hatte nach einem Rempler gegen Aues Sebastian Glasner die Rote Karte gesehen. Wie St. Pauli bestätigte, wollte der Klub möglicherweise noch Einspruch gegen das vorläufige Urteil einlegen.

Egers Sperre gilt allerdings nicht für Spiele der 2. Liga, in der St. Pauli zum Saisonauftakt gegen den VfL Osnabrück antritt.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Max Kruse könnte beim DFB-Team bald sein Comeback feiern

Löws "Erfolgsrezepte": Geduld mit Götze, Chance für Kruse

Christian Lindner fordert Spieler des DFB-Teams die Nationalhymne mitzusingen

Lindner fordert: Özil soll deutsche Hymne mitsingen

Unter anderem in der Allianz Arena könnte 2024 gespielt werden

15 Stadien bewerben sich als Spielort


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.