Erste DFB-Pokalrunde

Hoffenheim müht sich zu 1:0 in Chemnitz

SID
Sonntag, 10.08.2008 | 19:34 Uhr
DFB-Pokal, Fussball, Hoffenheim, Chemnitz
© DPA
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Chemnitz - Mit einem Arbeitssieg ist die TSG 1899 Hoffenheim in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick kam beim Viertligisten Chemnitzer FC zu einem mühsamen 1:0 (0:0).

Nachdem sich die Gäste vor 6758 Zuschauern eine Halbzeit lang vergeblich gemüht hatten, brach Vedad Ibisevic in der 77. Minute den Bann.

Nach einer schnellen Ballstafette über die rechte Seite setzte der Stürmer das Leder aus zehn Metern unter die Latte.

Mangelnde Chancenauswertung

Hoffenheim ließ ein halbes Dutzend Möglichkeiten aus. Demba Ba (9.), Tobias Weis (21.), Ibisevic (23./39.) scheiterten allesamt am sehr guten Chemnitzer Keeper Sebastian Klömich.

Die größte Chance zur Führung vergab Francisco Copado (32.), als er den herauseilenden Klömich überlupfte. Der Ball landete jedoch auf dem Netz.

Chemnitz spielt gut mit

Stürmer Steffen Kellig (2./40.) hatte für den gut spielenden Außenseiter zweimal die Riesenchance, seine Mannschaft in Führung zu bringen. Zunächst zog er knapp neben das Tor, dann parierte Hoffenheims Torwart Ramazan Özcan seinen Schuss.

Die Chemnitzer, bei denen Gerd Schädlich sein Pflichtspiel-Debüt auf der Trainerbank feierte, konterten aus einer sicheren Abwehr heraus und suchten ihre Chancen nach Standardsituationen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung