Freitag, 18.04.2008

DFB-Pokal

Dortmund im Pokalfinale ohne Degen

Berlin - Borussia Dortmund muss im Pokalendspiel gegen den FC Bayern München in Berlin auf Philipp Degen verzichten. Wie eine medizinische Untersuchung ergab, hat sich der Rechtsverteidiger beim 1:3 gegen Hannover 96 einen Anriss des Syndesmosebandes im rechten Bein zugezogen.

"Zwei Wochen muss ich einen Gips tragen und an Krücken gehen", wird Degen auf der Internetseite des Vereins zitiert. Dagegen sind die Chancen auf eine Rückkehr der zuletzt fehlenden Profis Antonio Rukavina (Nagelbettentzündung) und Marc Ziegler (Knieprobleme) gestiegen.

Das könnte Sie auch interessieren
Bayern genießt im Spitzenspiel das Heimrecht

Halbfinal-Kracher Bayern gegen Dortmund terminiert

Matchwinner unter sich: Pulisic, Schürrle und Dembele

Dortmunder Arbeitssieg nach Zitter-Stunde

Pierre-Emerick Aubameyang fällt wegen Adduktorenproblemen aus

BVB gegen Lotte ohne Aubameyang


Diskutieren Drucken Startseite
1. Rd. (Fr.)
1. Rd. (Sa.)
1. Rd. (So.)
1. Rd. (Mo.)

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.