Klose stürmt neben Toni

Von Für SPOX.com in Berlin: Thomas Gaber
Samstag, 19.04.2008 | 16:11 Uhr
Fußball, DFB-Pokal, Finale, Klose, Toni, Bayern München, Borussia Dortmund, Berlin, Wörns, Gerhard Schröder, Edmund Stoiber, Ziegler, Kahn, Hitzfeld, Doll, Valdez, Demichelis
© Getty
Advertisement
Fed Cup Women National Team
Sa21.04.
Halbfinale! Kerber, Görges und Co. gegen Tschechien
Ligue 1
Nantes -
Rennes
Championship
Millwall -
Fulham
Ligue 1
Dijon -
Lyon
Primera División
Leganes -
La Coruna
J1 League
Kobe -
Nagoya
Primera División
Eibar -
Getafe
Premiership
Hibernian -
Celtic
Premier League
West Bromwich -
Liverpool
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Serie A
SPAL -
AS Rom
Championship
Ipswich -
Aston Villa
Premier League
Watford -
Crystal Palace
Primera División
Celta Vigo -
Valencia
Ligue 1
Marseille -
Lille
Serie A
Sassuolo -
Florenz
Super Liga
Radnicki Nis -
Roter Stern
Ligue 1
Amiens -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Monaco
Ligue 1
Metz -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Angers
Championship
Cardiff -
Nottingham
Serie A
AC Mailand -
Benevento
Copa del Rey
FC Sevilla -
FC Barcelona
Primeira Liga
Estoril -
Benfica
Primera División
Girona -
Espanyol
Serie A
Cagliari -
Bologna
Premier League
Arsenal -
West Ham
Ligue 1
Nizza -
Montpellier
Serie A
Udinese -
Crotone
Serie A
Chievo Verona -
Inter Mailand
Serie A
Lazio -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
FC Turin
Premier League
ZSKA Moskau -
Krasnodar
Primera División
Malaga -
Real Sociedad
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
St. Etienne -
Troyes
Premier League
Man City -
Swansea
First Division A
Brügge -
Lüttich
Primera División
Las Palmas -
Alaves
Premier League
Stoke -
Burnley (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Real Betis
Serie A
Juventus -
Neapel
Ligue 1
Bordeaux -
PSG
Superliga
Boca Juniors -
Newell's Old Boys
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo

Berlin - Um 20 Uhr wird in Barcelona das Stadtderby zwischen Barca und Espanyol angepfiffen.

Hochinteressant. Aber kein Vergleich zu dem Spiel, das zeitgleich 1.900 Kilometer in nordöstlicher Richtung stattfindet.

Borussia Dortmund fordert den großen FC Bayern München im 65. DFB-Pokal-Finale (20 Uhr im SPOX-TICKER).

Das Wichtigste rund ums Finale in aller Kürze:

Abgang: Es geht auch um den Job von Thomas Doll. Seine Zukunft blendet Doll komplett aus. "Ich mache mir keine Gedanken, was morgen oder übermorgen ist. Schließlich habe ich ein Pokal-Finale vor der Brust", so der BVB-Coach. Kurz vor dem Finale hieß es allerdings, dass Jürgen Klopp zur kommenden Saison neuer Trainer beim BVB wird.

Berliner Olympiastadion: Erlebt heute sein alljährliches Fußball-Fest. Bei Hertha-Heimspielen fallen diese in der Regel aus.

Christian Wörns: Der 35-jährige Dortmunder Innenverteidiger darf von Beginn an ran. Warum, weiß keiner.

Deutschland schlägt England: Gängige Praxis, wenn es um Fußball geht. Mittlerweile sogar in der Gunst der Fans. Laut einer Langzeitstudie des Sportrechte-Vermarkters Infront interessieren sich 85 Prozent der europäischen Fußball-Fans für das DFB-Pokal-Finale, nur 81 Prozent für das FA-Cup-Finale.

Und das hat nichts mit der diesjährigen Paarung zwischen Portsmouth und Cardiff zu tun. Wie gesagt, Langzeitstudie!

Falklandinseln: 200-Inseln-umfassende Gruppe im südlichen Atlantik, 600 km östlich von Argentinien gelegen. Die Einwohnerzahl ist mit knapp 3.000 überschaubar. Um 15 Uhr Ortszeit sollten alle mal die Glotze einschalten. Da gibt's nämlich Dortmund gegen Bayern, live und in Farbe. 

Insgesamt werden in 149 Länder Live-Bilder ausgestrahlt. Auch mit dabei: Togo, Jamaika, Algerien.

Fan-Meile: Vor der WM 2006 erfunden und dann glänzend umgesetzt. Berlin lädt auch heute zur großen Party auf der Straße des 17. Juni. 300.000 Fans werden erwartet. Der Eintritt ist frei.

Gerhard Schröder: Der Show-Kanzler a.D. ist BVB-Mitglied und wird heute auf der Ehrentribüne sitzen. Auch da: Möchtegern-Kanzler Dr. Edmund Stoiber.

Lanson: Französische Champagner-Marke. Den Black Label Brut gibt's für 23,99 € die Flasche, der Noble Cuvee Jahrgang 1997 kostet 95,95 €. Die siegessicheren Bayern hat die hochwertige Brause vorsorglich kistenweise mit nach Berlin gebracht.

Luca Toni: Am 9. Juli 2006 gewann der Bayern-Stürmer im Berliner Olympiastadion den WM-Titel mit Italien. Für das Pokal-Final-Wochenende ziehen sich die Bayern in der Weltmeister-Kabine um. Und Toni hat den gleichen Spind.

Miroslav Klose: Der Bayern-Stürmer meldet sich rechtzeitig einsatzbereit. Somit können die Bayern in Bestbesetzung antreten. Hinten rechts spielt Christian Lell.

Oliver Kahn: Steht vor seinem sechsten Pokal-Titel. Einsame Spitze!

Ottmar Hitzfeld: Der Bayern-Trainer wirkt lebendig wie lange nicht. Doch Hitzfeld hat die schwierige Zeit nicht vergessen.

"In meinen ersten vier Monaten, als es so schlecht lief, habe ich vier Kilo abgenommen. Ich habe mich geärgert, das nagt an einem. Manche essen dann aus Frust, ich hungere. Dann schmeckt mir nichts", sagte Hitzfeld der Münchner "tz".

Tickets: 184.000 Kartenwünsche gingen bei der BVB-Geschäftsstelle ein. Erfüllt werden konnten nur 20.000. Mehr dürfen laut DFB-Statuten nicht rein.

Trikots: Der BVB läuft in extra angefertigten schwarz-gelben Final-Trikots auf. Bayern trägt klassisch rot und weiß.

Ziegler, Marc: Der BVB-Keeper hat den Kampf gegen die Zeit gewonnen. Ziegler hat seinen Bluterguss im Knie auskuriert und steht zwischen den Pfosten.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung