Fussball

"Euro-Horst for Bundestrainer!"

Von SPOX
Er lebe hoch! Horst Hrubesch hat nach der U 19 auch die U 21 zum EM-Titel geführt
© Imago

Mit einem satten 4:0 im Finale über England hat Deutschland erstmals den Titel bei einer U-21-Europameisterschaft gewonnen. Die Reaktionen der deutschen Presse und der mySPOX-User sind euphorisch. England hadert mit Torhüter Loach und spricht von "Götterdämmerung".

Die Pressestimmen aus Deutschland:

Welt: "Happy End im Mittsommermärchen!"

Tagesspiegel: "Es war eine große Stunde, ja eine historische."

BILD: "Wir sind Uropameister!"

Focus: "Triumph der Defensive! In einem furiosen Finale fegte die deutsche U-21-Mannschaft die Engländer 4:0 vom Platz. Das Erfolgsgeheimnis des Turniers war dennoch die Abwehr. "

Süddeutsche Zeitung: "Das deutsche Mittsommermärchen! Deutschland bewies endlich jene Dominanz, die der Trainer Hrubesch stets eingefordert hatte."

DerWesten.de: "Deutsche Junioren auf Europas Thron - die deutsche U-21-Nationalmannschaft holt den EM-Titel. Mesut Özil spielte überragend."

Stern.de: "Das Weltmeisterteam von 2014! In den Startlöchern steht hier eine neue Generation zukünftiger Weltklassespieler."

Frankfurter Rundschau: "Titel mit historischer Dimension! Offenbar verfügt Deutschland derzeit über den talentiertesten Nachwuchs des Kontinents."

Berliner Morgenpost: "'Euro-Horst' bringt den Erfolg zurück! Vielleicht sollte man für Horst Hrubesch einen neuen Job schaffen. 'DFB-Turniertrainer' zum Beispiel."

Die Pressestimmen aus England:

The Guardian: "Torwartfehler sind nicht das Privileg der englischen A-Nationalmannschaft allein. An einem Abend, an dem sich zwei Jahre Hoffnung und peinlich genaue Vorbereitung in Luft auflösten, wünschte sich Watfords Scott Loach, er hätte im Erdboden versinken können."

The Times: "Stuart Pierce hilflos und wütend nach Englands Demütigung: Der Trainer verlor während eines einseitigen EM-Finals die Fassung. Die Niederlage war verheerend eindeutig. Lasst uns das Positive sehen: Wenigstens bekommen diese engliischen Spieler nicht die Last, als goldene Generation bezeichnet zu werden."

The Telegraph: "Noch mehr Götterdämmerung für England gegen Deutschland - und diesmal hieß der Komponist sogar Wagner. Der Duisburger Stürmer Sandro Wagner verwüstete als Ein-Mann-Walküre Englands Abwehr und traf zweimal, als Deutschland der Mannschaft von Stuart Pearce im U-21-EM-Finale die Lichter ausknipste."

The Sun: "Mesut Özil riss England im EM-Finale in Stücke, als Keeper Scott Loach böse patzte. Wird Stuart Pearces Deutschland-Trauma jemals zu Ende gehen?"

The Independent: "Stuart Pearces Qualen kennen offenbar keine Grenzen. Nicht nur, dass sein Team im EM-Endspiel scheiterte, es erlebte eine Demütigung durch den alten Feind."

Daily Mirror: "Stuart Pearce verliert wieder gegen Deutschland. Die Leiden gehen weiter."

Daily Mail: "Die Kids fallen durch den letzten Test. Ein dicker Patzer von Keeper Loach und die Klasse des alten Feindes: Diesmal war kein Elfmeterschießen nötig. Özil ist der größte Künstler in Hrubeschs Team."

Das sagen die mySPOX-User:

Lattenknaller: "4:0!? Krass! Und ich war im Kino..."

LuisGarcia: "Glückwunsch Deutschland. 7 Stammspieler aus der Premier League bei England und dann hauen die ein 4:0 raus. Ganz stark, das ist mal ne Marke."

Bavariano: " Hab eine ganz starke deutsche Elf gesehen, besonders in der zweiten Hälfte. Bin beeindruckt, was diese Jungs für einen Willen und für eine Abgeklärtheit zeigen. Und vor allem übers ganze Turnier gesteigert und aus Fehlern gelernt...tolle Leistung!"

Kariminho11: "Leute, wir haben Glück, in so einer goldenen Generation geboren zu sein!"

luckyluke: "Die Engländer sollten dringend neue Torhüter einbürgern, sonst wird das ja nie was mit denen."

LU_Town: "GRATULATION für das Triple der U-Teams!!! Respekt!!! Schon stark, wie die deutschen U-Teams momentan auftreten, nix mehr vom Rückstand der 90er..."

BlackyTheLegend: "Hrubesch for Bundestrainer!!! Weg mit dem Löw!"

FranzensElite: "Jogi Löw sollte seinen Hut nehmen und den Euro-Horst mal machen lassen. In zwei Jahrgängen den Titel geholt und die logische Folge kann nur sein: Horst für Deutschland!"

Toraxis: "Den Rauswurf von Hrubesch haben hier mehrere User gefordert - am Anfang des Turniers! Namen habe ich mir nicht gemerkt."

Neron: "Was ich vor allem positiv finde, ist die Tatsache, dass nicht nur ein oder zwei Spieler die EM gewonnen haben, sondern eine geschlossene Mannschaft. Damit ist eine gute Grundlage geschaffen für die nächsten Jahre, vor allem da aus den anderen U-Mannschaften ja weitere Talente nachrücken."

BigDawg: "Gegen England zu gewinnen, wenn's zählt, macht einfach doppelt Spaß."

jmbuehler: "Alle motherfucking Achtung! Gut gemacht, Jungs!"

Schwede Berg als Spieler des Turniers ausgezeichnet

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung