Nico Rosberg besucht das DFB-Team

SID
Mittwoch, 02.06.2010 | 11:48 Uhr
Nico Rosberg (M.) ist seit dieser Saison Silberpfeil-Pilot
© Getty
Advertisement
Fed Cup Women National Team
So22.04.
Halbfinale! Kerber, Görges und Co. gegen Tschechien
Primera División
Girona -
Espanyol
Serie A
Cagliari -
Bologna
Premier League
Arsenal -
West Ham
Ligue 1
Nizza -
Montpellier
Serie A
Udinese -
Crotone
Serie A
Chievo Verona -
Inter Mailand
Serie A
Lazio -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
FC Turin
Premier League
ZSKA Moskau -
FK Krasnodar
Primera División
Malaga -
Real Sociedad
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
St. Etienne -
Troyes
Premier League
Man City -
Swansea
First Division A
Brügge -
Lüttich
Primera División
Las Palmas -
Alaves
Premier League
Stoke -
Burnley (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Real Betis
Serie A
Juventus -
Neapel
Ligue 1
Bordeaux -
PSG
Superliga
Boca Juniors -
Newell's Old Boys
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)

Es sind nur noch wenige Tage bis zum Abflug der deutschen Mannschaft nach Johannesburg. Mercedes-Formel 1-Fahrer Nico Rosberg besuchte das Team von Joachim Löw im Trainingslager in Eppan und wünschte den Spielern viel Erfolg bei der Weltmeisterschaft in Südafrika.

Normalerweise findet man Nico Rosberg eher auf der Rennstrecke als auf dem Bolzplatz.

Doch der Silberpfeil-Pilot ist großer Fußballfan und stellte im Trainingslager der deutschen Mannschaft unter Beweis, dass er auch mit dem Ball umgehen kann - mit Einschränkungen: "Ich bin gut im fünf gegen fünf, aber nicht auf dem großen Feld, da ich kein schneller Läufer bin und auch nicht besonders weit kicken kann."

"Ich glaube an unsere Mannschaft"

Nach dem Training und dem gemeinsamen Mittagessen mit der Mannschaft lud der Formel 1-Fahrer die Nationalspieler Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski ein, mit ihm in einem Mercedes-Benz E 63 AMG die engen Straßen um Eppan auszuprobieren.

"Wenn du siehst wie der um die Kurven fahren kann - ist schon großartig", meinte Bastian Schweinsteiger nach dem Aussteigen sichtlich beeindruckt.

Nico Rosberg wird sich natürlich alle Spiele der deutschen Mannschaft anschauen und auch von den anderen Spielen so viele wie möglich verfolgen.

Er ist sich sicher, dass der vierte Stern für Deutschland möglich ist: "Ich glaube an unsere Mannschaft, weil wir sehr starke individuelle Spieler haben und ich überzeugt bin, dass Jogi Löw daraus eine Einheit formen wird, die den WM-Titel nach Deutschland holen kann."

Die große WM-Kampagne

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung