Fussball

Stimmen zum DFB-Sieg in Weißrussland - Gündogan lobt Neuer

Von SPOX
Marcus Sorg war mit dem Auftritt der deutschen Elf in Weißrussland zufrieden.

Nach dem 2:0-Sieg der deutschen Nationalmannschaft in Weißrussland äußert sich Ilkay Gündogan lobend über Manuel Neuer, der kurz vor der Halbzeit eine Glanzparade zeigte. Intermims-Bundestrainer Marcus Sorg freut sich über überwundene Widerstände.

SPOX fasst die Stimmen von RTL und aus der Mixed Zone zusammen.

Marcus Sorg (Co-Trainer): "Der Sieg steht über allem. Man hat gesehen, dass wir einige Widerstände überwinden mussten gegen einen sehr tief stehenden Gegner. Wir haben teilweise toll gespielt, im Großen und Ganzen war das absolut in Ordnung. Für uns war wichtig, diese Widerstände zu überwinden. So ein Sieg bringt jede Mannschaft weiter. Vor allem eine Mannschaft wie wir, die sich in der Entwicklung befindet. Es war eine beachtliche Leistung."

... über Joachim Löw: "Natürlich hat sich der Bundestrainer schon gemeldet. Er hat uns beglückwünscht, ist sehr zufrieden, weil er weiß, dass es nach einer langen Saison und der Pause nicht selbstverständlich ist, zu gewinnen. Er weiß auch um die Wichtigkeit des Sieges."

...über Marco Reus, den Torschützen zum 2:0: "Marco befindet sich in einer sehr guten Verfassung. Sehr leichtfüßig, sehr spielfreudig - ein sehr toller Spieler."

...über die ihm in Abwesenheit von Joachim Löw zugetragene Verantwortung an der Seitenlinie: "Es war ein bisschen ungewohnt, aber alles im grünen Bereich. Wir freuen uns, wenn der Jogi bald wieder bereit ist."

...über den Verzicht auf Timo Werner: "Das is halt manchmal so. Aus unterschiedlichen sportlichen Gründen haben wir uns heute so entschieden."

Marco Reus: "Wir mussten viel Spielfreude an den Tag legen. Sie standen wie erwartet sehr tief. Uns ist nicht alles gelungen, aber wir haben das Spiel kontrolliert. Jetzt müssen wir am Dienstag gegen Estland noch besser und konzentrierter spielen, um vielleicht noch mehr Tore zu erzielen."

Ilkay Gündogan: "Wir haben sehr gut angefangen, den Ball sehr gut laufen lassen und die Räume sehr genutzt und daher auch verdientermaßen das 1:0 erzielt. Manu musste uns bei ein, zwei Ecken retten. Wir wussten, dass auf ihn Verlass ist. Das 2:0 hat unserem Spiel geholfen. Nach zweiwöchiger Pause war das heute sehr seriös und am Ende ein hochverdienter Sieg."

...über Marcus Sorg: "Sehr gute Ansprachen. Er hat es super gemacht, auf ihn ist Verlass. Er macht es sehr sympathisch, auf eine andere Art und Weise wie Jogi. Er hat uns sehr gut eingestellt. Wir sind sehr zufrieden."

...über seine körperlichen Probleme im zweiten Durchgang: "Ich bin ja schon ein bisschen älter. (lacht) Nein, ich habe die Adduktoren gemerkt und dann nach dem 2:0 auch relativ schnell angezeigt, dass ich lieber kein Risiko eingehe. Jetzt ist der Muskel ein bisschen zu, aber alles gut. Ich bin zufrieden."

Manuel Neuer: "Wir sind zufrieden, haben unsere Aufgabe erledigt. Ich würde der Mannschaft eine Note 2 bis 3 geben. Es ist immer schwierig gegen tief stehende Gegner, wir haben aber auch ein paar Chancen liegen lassen. Das wollen wir am Dienstag wieder besser machen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung