WM-Formcheck Angriff

Löws Sorgen: Klose angeschlagen, Poldi verletzt

Von SPOX
Montag, 10.08.2009 | 15:18 Uhr
SPOX-Formcheck
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien

Am 11. Juni 2010 findet in Südafrika das Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft statt. Die deutsche Nationalmannschaft befindet sich in der Qualifikationsgruppe 4 auf einem guten Weg zum nächsten großen Fußball-Event.

Zahlreiche deutsche Profis machen sich Hoffnungen auf eine Teilnahme an den Welttitelkämpfen, jedoch dürfen nur 23 Spieler mit nach Südafrika. Wer darf mit, wer bleibt zuhause? Bis zum Endturnier auf dem schwarzen Kontinent bewertet SPOX wöchentlich die Chancen der 31 potenziellen Kandidaten.

 

Wie kommt die Bewertung zustande? Hier geht's zur Erklärung!

 

 

Cacau: Während Pogrebnjak im neu formierten VfB-Sturm wirbelte, blieb Cacau  in Wolfsburg über weite Strecken blass. Feuerte lediglich zwei Torschüsse auf das VfL-Tor ab. Ihm fehlte, wie schon in der letzten Saison, noch zu oft der Blick für den Mitspieler.

Fazit: Sollten Podolski und Klose wieder fit werden, bleibt vorerst kein Platz für Cacau. Rangiert momentan aber dennoch vor Kießling und darf sich in Baku zumindest Hoffnung auf eine Einwechslung machen.

 

Mario Gomez: Neue Umgebung, wechselnde Sturmpartner. Gomez ist in München noch nicht ganz angekommen. War gegen Hoffenheim bei Compper und Simunic größtenteils gut aufgehoben, aber in seinen wenigen Aktionen brandgefährlich. Gewann nur 30 Prozent seiner Zweikämpfe.

Fazit: Klose angeschlagen, Poldi verletzt. An Gomez führt trotz durchschnittlicher Partie gegen Hoffenheim im DFB-Sturm kein Weg vorbei. Wird in Baku beginnen.

 

Stefan Kießling: Stotterstart trotz Tor: Ackerte gewohnt viel, agierte vor dem Tor aber unglücklich. 25 Prozent gewonnene Zweikämpfe sind schwach. Das Zusammenspiel mit Derdiyok ließ noch zu wünschen übrig. Positiv: Kießling zeigte Torjägerqualitäten. Eine Fähigkeit, die ihm in der vergangenen Spielzeit abging.

Fazit: Nach Helmes' Verletzung (der zur Rückrunde wieder in den Formcheck aufgenommen wird) der einzige DFB-Stürmer bei Bayer. Hat dennoch einen schweren Stand bei Löw, der Cacau für das Aserbaidschan-Spiel vorzog. Momentan in der deutschen Stürmer-Hierarchie nur die Nummer fünf.

 

Miroslav Klose: Fehlte gegen 1899 Hoffenheim auf Grund einer Knochenhautentzündung.

Fazit: Hat seine Verletzungsprobleme überwunden und flog mit dem DFB-Team nach Aserbaidschan. Kann er ohne Beschwerden trainieren, dann wird er zusammen mit Gomez Deutschlands Angriff gegen die Vogts-Truppe bilden.

 

Lukas Podolski: Musste in Dortmund aufgrund muskulärer Probleme passen.

Fazit: Neuer Verein, neues Glück. Podolski kickt wieder bei dem Klub, der ihm am Herzen liegt. Den Start verpasste er allerdings verletzungsbedingt. Und auch ein Einsatz gegen Aserbaidschan wäre laut Löw "ein zu hohes Risiko" - deshalb blieb er gleich in Köln.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung